Dienstag, 25. Juni 2013

25.06.13 (Food Diary)

So die ersten 2 Tage sind vorbei und ich fühle mich soweit ganz gut.
Der Muskelkater hält sich erstaunlicherweise in Grenzen, allerdings finde ich es wahnsinnig schwierig die erforderlichen Kalorien zu schaffen. Ich komme mir vor, als ob ich den ganzen Tag nur am essen bin. Da muss ich mir echt noch was überlegen.

Was gab es heute?

Frühstück:

~ Porridge aus Reis-und Haferflocken, Banane, Kakao-Nibs
~ Kaffee mit viel Milch
~ Brennnessel-/ Pfefferminztee 

Mittagessen:

~ Putenbrust, Kartoffeln, Karotten im Bratschlauch
~ Kräuterfrischkäse

Nachtisch:

~Vanillequark 
~ pürierte, angetaute Erd- und Himbeeren
 Pre-Workout:

~ Banane

Post-Workout:

~ Proteinshake

leider ohne Foto:

~ 2 Knäcke mit Quark und Erdbeermarmelade

Abendessen:

~ Omelett mit Käse und Spargel gefüllt
~ Schinken, Tomaten
~ Hüttenkäse mit Kakao und Süßstoff



insgesamt: 1468kcal--> 39,5g Fett, 135,45g KH, 144,28g EW

Nach dem Sport habe ich spontan etwas Beauty/Wellness gemacht, bestehend aus ausgiebig duschen, peelen, Haarkur, eincremen usw.
Morgen werden dann noch Haare gefärbt, freu mich schon auf das gematsche ;-)

Kommentare:

  1. Vielen Dankfür deinen Kommentar! :) Hast 'ne neue Leserin, dein Blog gefällt mir super gut! :)

    AntwortenLöschen
  2. dein abendessen sieht sehr lecker aus. sag mal funktionieren diese bratschläuche gut?
    lg leuka

    AntwortenLöschen
  3. Dein Essen sieht immer so lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  4. mjam ♥ da kann ich auryn nur zustimmen!

    AntwortenLöschen
  5. Als Idee, um mehr Kalorien zu dir zu nehmen, kann ich dir nur gesunde Fette empfehlen. Also Nüsse, Nussbutter oder Avocados zum Beispiel. Das sind viele ungesättigte Fettsäuren, d.h. sie sind gesund und heben ganz unauffällig deine konsumierten Kalorien an.

    AntwortenLöschen