Dienstag, 1. Oktober 2013

Was bringt der Oktober? + 1. Woche "6 Weeks Body Boost"


Tja, da wollte ich gestern voller Tatendrang und Motivation starten und prompt bin ich schon wieder in dieses dämliche Muster gefallen bei Stress und nach Streit Süßkram zu futtern. Ich verstehe das gar nicht, ich war doch so diszipliniert!

Allerdings scheine ich nicht die einzigste zu sein, die etwas den Faden verloren hat. In dem ein oder anderen Blogs lese ich auch davon.

Die Waage meide ich erstmal eine Weile, das Spiegelbild zählt mehr und das zeigt mir momentan deutlich meine Rückschritte :-(

Der Oktober soll nun ganz im Zeichen der "6 Weeks Body Boost" stehen, was bedeutet: viel Sport!
Durch meine Erkältung habe ich zuletzt vermehrt auf den Hometrainer gesetzt, was ich aber wieder nach und nach wieder mit Krafttraining ergänzen werde. Zudem gibt es Mitte Oktober etwas Neues. Verraten wird aber noch nichts^^

Ende Oktober würde ich gerne dauerhaft die 55kg sehen, aber viel wichtiger ist es mir, wieder in eine geregelte Ernährung zu finden. Denn damit geht es mir auch allgemein wesentlich besser!
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Letzte Woche hieß es: Mache so viele Liegestütz wie möglich! Sammele so viele Sportpunkte wie es geht.

Sportpunkte konnte ich 30 P. ergattern, was zusätzliche 5 Bonuspunkte brachte und Liegestütz habe ich für mich sagenhafte 1063 geschafft.
Am 2. Tag hatte ich abartigen Muskelkater im Brustmuskel, der sich aber dann wieder gelegt hatte.

Zum Glück habe ich ein super Team erwischt und wir motivieren uns jeden Tag aufs neue, was eine große Hilfe ist.



Dieses Foto habe ich bei Jessica gefunden und es hat mich sofort angesprochen.

Der Bauch ist definiert, aber nicht übertrieben muskulös und der Po ist schön rund geformt!
Ein Traum, aber durch meinen Körperbau/ Genetik ist es leider nicht ganz möglich dahin zu kommen.
Trotzdem sehe ich es als Ansporn!

Ich werde mir das Foto ausdrucken und aufhängen. Vielleicht hält mich das ja von dem unsgesunden Naschzeug ab.

Kommentare:

  1. der Body ist ... *.* ...traumhaft. (ich will aaaauuuch!!!) Tolles Ansporn-Foto :)

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich ein sehr schönes Bild. Die Frau hat eine tolle Figur!
    Ich würde sagen. Die Beine habe ich schon mal! :P
    Mein Hintern ist allerdings kleiner und am Oberkörper ist dann noch einiges zu tun!!

    AntwortenLöschen
  3. Wow die Figur ist echt suuuper toll :)
    Ich mag solche Bilder auch, obwohl ich dank meiner geringen Körpergröße niemals so aussehen werde :D hauptsache es motiviert ;)

    Mir ging es ja letzte Woche ähnlich wie dir mit dem Essen. Man muss sich einfach jeden Tag auf das neue wieder mit dem neuen gesunden Leben auseinander setzen um nichg in alte Muster zu verfallen.

    Aber: wir schaffen das :)
    Und schön das die Sportchallenge alle so motiviert und du ein nettes Team abbekommen hast :)

    Gaaanz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. wow, wieviele liegestützen hast du denn am stück geschafft??
    die zahl ist ja echt der hammer!
    und meinst du RICHTIGE liegestützen oder frauenliegetsützen?? falls es die echten sind bin ich total beeindruckt!!

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin derzeit auch ein bisschen neben der Spur, was Sport und Ernährung angeht... Aber ich denke, so lange man weiß, dass das nur eine vorübergehende Verschlechterung ist und man bald wieder auf den richtigen Pfad kommt, ist das okay. Das Leben lässt uns eben manchmal nicht alles perfekt machen ;)
    Auf jeden Fall wünsche ich dir viel Erfolg bei deiner Challenge!

    AntwortenLöschen