Dienstag, 22. Oktober 2013

kleiner Tipp + Fehleranalyse

Momentan läuft es mit dem Essen einfach nicht mehr rund.Ich habe zwar wieder mehr gesundes auf dem Teller, allerdings gibt es drumherum einfach noch zu viel Überflüssiges.
Warum nur? Mein Bauch war schon fast flach und jetzt ist alles wieder total speckig :-(

Heute war ein Food-Diary geplant, wie schon die ganzen Tage zuvor. Aber entweder nach dem Mittag- oder Abendessen habe ich die Kontrolle verloren und Kuchen, Kekse usw. in mich hineingestopft...blöder Heißhunger, Gelüste, Hunger, Frust, was auch immer!

Ist nun das hörere Sportpensum daran Schuld? Meine Regel (oh Wunder, statt nach 6-7 Wochen macht sie sich gerade nach mal 5 Wochen auf den Weg) ? Mein angeschlagenes Nervenkostüm?


Während den Planks lese ich grad die kleinen Artikel aus der Shape und gestern bin ich über diesen gestolpert------------------->

135 Kalorien entsprechen übrigens ~ 33g Protein.

Heute setzte ich das direkt um:


Frühstück:

~ Amaranth-Pancakes
~ Banane mit Erdnussmus
~ Himbeeren
~ Vanille-Proteinshake mit Milch





Ähm ja, gebracht hat es leider (noch) nichts. Nachdem alles zuerst wie geplant lief (und das so gut wie seit Tagen nicht mehr) musste ich nach dem Abendessen noch ein großes Apfelküchlein mit Milch in meinen Magen wandern lassen.
FAIL!

Fehleranalyse:
nach dem Mittagessen war ich unterwegs, machte Angst-Training, hatte Stress, hab Sport gemacht und dann gab es erst wieder etwas zu essen ...7 Std, sind eine viel zu große Spanne ohne Essen!

Kommentare:

  1. Ich habe genau die gleichen Probleme. Wenn ich keine Proteine bzw. zu wenige zum Frühstück esse habe ich IMMER Heißhunger. zT schon Mittags garantiert aber abends.
    Und auch wenn ich länger als 5-6Std. nix esse.. dann wirds richtig schlimm.
    Versuche die beiden Situationen so gut wie möglich zu verhindern, nur so langsam hängt mir Quark echt zum Hals raus. Probiere mich gerade an Eiweißbrot zum Frühstück, vielleicht hilft es ja ;)

    Bin gespannt wie du das umsetzt, vielleicht kann ich mir bei dir ja noch etwas abgucken :)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!
    Ich frage mich, warum du so viele Kekse, Kuchen und Süßigkeiten zu Hause hast =)
    Ich habe den Artikel in der Shape übrigens auch gelesen. Habe mir jetzt (auch für's Krafttraining) veganen Eiweißshake bestellt.

    Kleiner Hinweis: In dem Artikel steht nur, dass man durchschnittlich 135 kcal weniger zu sich nimmt. Die Zahl bezieht sich nicht auf die Menge an Protein am Morgen ;)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. leider hilft Rührei mit Bacon morgens bei mir gar nichts für den Abend. ich schaufele trotzdem weiter rein :-( shit shit shit

    AntwortenLöschen