Mittwoch, 16. Oktober 2013

Im Test: Produkte von MyProtein


Heute gibt es mal einen etwas anderen Post von mir, denn ich durfte einige Produkte testen! 


Dazu gibt es eine kleine Vorgeschichte:
Vor über einem Jahr war ich auf der Suche nach einem Proteinpulver, das trotz günstigem Preis gute Inhaltssoffe liefert und hohe Verträglichkeit leistet. Dabei wollte ich etwas ohne irgendwelche Zusätze.
Drogerieprodukte schieden schnell aus, da dort immer Sojaprotein enthalten ist und ich dagegen allergisch reagiere.
Nach einigem recherchieren stieß ich auf den Shop von MyProtein, bei dem ich bis heute geblieben bin.

Was ist MyProtein?

MyProtein ist ein Shop, der Sporternährung und Supplemente anbietet. Sie sitzen zwar in England, dennoch ist die Lieferung sehr schnell.
http://www.bestpricenutrition.com
Der Aufbau ist so gegliedert, dass das Zurechtfinden kein Problem darstellen sollte.
Ihr kennt sicherlich alle diese riesigen Packungen an Bodybuilding-Supplementen. Es wäre mir ehrlich gesagt etwas peinlich, sowas in meiner Küche stehen zu haben, doch MyProtein hat eine sehr dezente Verpackung, die mir mehr als zusagt.

Was habe ich getestet?


zum Produkt *klick
BCAA´s sind Aminosäuren, die den Muskelaufbau unterstützen und bei einem harten Training Energie für mehr Ausdauer bereitstellen. Darum nimmt man sie idealerweise kurz vor dem Sport.

--> Die Löslichkeit ist nicht sonderlich gut, aber das stört mich nicht sonderlich.
--> Der Geschmack ähnelt zuerst dem einer Brausetablette, doch es bleibt ein etwas "komischer" Nachgeschmack.
     Am besten ein Glas Wasser zum Nachspülen bereit halten.

--> Die Verträglichkeit überraschte mich positiv. Vielleicht auch, weil BCAA nicht  über den Magen aufgenommen              wird, sondern direkt in den Muskeln.

Einen großen Effekt während meiner Workouts konnte ich noch nicht beobachten (allerdings habe ich auch nicht die volle Dosis genommen), aber ich spiele mit dem Gedanken mit ein Fullsize zu kaufen um es weiterhin testen zu können.



zum Produkt *klick*
Nutri-Greens beinhalten Früchte und Gemüsesorten, die voller Antioxidantien stecken. 
Sie binden freie Radikale und schützen den Körper vor Krankheiten und gesundheitlichen Schäden.
Das Produkt enthält unter anderem: Spirulina, Acerola, Gingko, Weizengras und Chlorella.

--> Die Löslichkeit ist sehr gut und ich rühre das Pulver gerne in einen morgendlichen Shake.
--> Der Geschmack ist absolut nicht "grasig", wie man vielleicht vermuten würde. Allerdings könnte er etwas              weniger süß sein.


Auch bei diesem Produkt könnte ich mir vorstellen, es längerfristig zu mir zu nehmen.


zum Produkt *klick* 
Whey ist ein Molkeprodukt und enthält einen hohen Prozentsatz an Protein und dabei nur wenig Kohlenhydrate sowie Fett (auf 100g 78,4g Protein/ 6,8g Fett/ 6g KH).

--> Die Löslichkeit ist super, egal ob in Milch oder Wasser.
--> Es werden wahnsinnig viele Geschmacksrichtungen angeboten, aber auch eine neutrale Variante.  Ich bekam                Strawberry Cream, welches wie Erdbeerjoghurt schmeckt. Auch hier könnte es weniger süß sein, das Pulver ist          aber perfekt um es z.B. in Quark einzurühren.



Sonst habe ich immer das Isolat, welches noch bessere Nährwerte hat (100g 92g Protein/ 1g Fett/ 0,68g KH), doch die vielen Geschmacksrichtungen verleiten dazu, mich auch hier weiter durchzuprobieren.


Fazit:
Natürlich sollten solche Produkte nur einen Bruchteil der eigentlichen Ernährung ausmachen. Doch wenn es mal schnell gegen muss oder man nur etwas leichtes und doch hochwertiges zu sich nehmen will, finde ich es völlig ok, auf solche Produkte zurückzugreifen.

Bei Interesse würde ich euch gerne nach und nach weitere Produkte aus dem Shop vorstellen ;-)




Kommentare:

  1. Zu deinem Post kann ich leider nichts sagen, weil ich mich mit solchen Produkten nicht auskenne aber ich wollte dir auf jeden Fall für deinen lieben Kommentar danken. Das macht einen direkt glücklich, wenn man so etwas nettes liest :) Ich schaue mich dann mal ein bisschen auf deinem Blog um :)

    AntwortenLöschen
  2. Super Post, auf der Homepage werde ich auf jeden Fall mal vorbeischauen.
    Habe auch schon ein paar von den gängigen Pulvern ausprobiert, aber die sagen mir vom Preis-Leistungs-Nährwertverhältnis leider nicht sonderlich zu. Gerne mehr solcher Posts :)

    Die Nährwerte die du oben angegeben hast finde ich hingegen top.

    Landet also auf jeden Fall auf meiner Wunschliste :D

    Meine Waden finde ich übrigens angespannt auch ziemlich heavy :D Aber davon sieht man (zum Glück) im normalen Zustand nicht viel.
    Und ich finde es echt gut das es schon ein paar Mädels gibt die erkannt haben, dass die Zahl auf der Waage nicht alles bestimmt sondern vielmehr wie man aussieht. Ich reihe mich einfach mal bei euch ein.
    Wahrscheinlich ist diese Erkenntnis der Schlüssel zur Traumfigur :)

    PS: Sehr beruhigend das ich nicht die einzige bin die aktuell so viel isst :D
    Aber, wer viel verbrennt muss auch viel essen :) Bei mir besteht aber ebenso Handlungsbedarf bei dem was ich so esse :/ Aber das bekommen wir auch noch hin :)

    Grüße :)

    AntwortenLöschen