Donnerstag, 31. Oktober 2013

Food Diary *Halloween Spezial*

Spontan kam mir heute morgen die Idee, ein Halloween-angehauchtes Food-Diary zu machen.
Eigentlich hab ich sonst nichts damit am Hut, aber heute mache ich mal eine Ausnahme.

Kalorien habe ich keine gezählt, darauf habe ich momentan einfach keinen Nerv. Nach dem Abendessen gab es noch etwas mehr Schoki, das musste sein.




Frühstück "Sugar Skull":

~ Protein-Pancakes
~ Banane mit Rosinen
~ div. Deko (Rosinen, Mandeln, Erdnussmus, Marmelade, Kokosraspeln, Kakao...)




Mittagessen "k*tzender Kürbis":

~ Baby-Boo gefüllt mit Hähnchenbrust
~ Kartoffelstampf mit Karotten-Maden
~ Tomaten-Blut
~ Pilz-Bäumchen

Snack "Gespenster": 

~ Quark-Geister
~ Himbeer-Blut




Abendessen "Skelett-Hand und Einauge":

~ Gurken-Hand
~ Ei-Auge mit blutigen Adern









Wie gefällt es euch?

Kommentare:

  1. OMG, das ist ja mal ein tolles Food Diary!!!! Den Post speichere ich gleich als Favorit ab, für nächstes Jahr :) Tolle "Menüidee"!! Also über den Tag weg ... geil. Und total kreativ!

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn!! Fea, das sieht spitzenmäßig aus! Da hast du dir aber richtig viel Mühe gegeben.
    Ich bin schwer beeindurckt! =)

    Da sieht man mal, dass man auch GESUND ein super Halloween-Menü zaubern kann!!

    AntwortenLöschen