Donnerstag, 1. August 2013

Was bringt der August? Eine Challenge!

Heute startete die Challenge "Die letzten 5", die von Lischen ins Leben gerufen wurde.
Insgesamt sind es 11 Mädels geworden, finde ich richtig klasse.

Nur habe ich mega Schiss zu versagen, da sich meine Maße in letzter Zeit nicht allzu stark verändert haben und mein Gewicht sehr schwankt. Außerdem habe ich Null Erfahrung in Challenges mit Punktesystem, daher bin ich sehr gespannt, wie das klappen wird!

Gestartet bin ich heute mit 57,8kg. Die Maße werde ich noch in meine Tabelle eintragen. Habe nur immer Probleme meinen Bauch zu messen, da auf Höhe Bauchnabel das Maßband nicht richtig aufliegen kann (dank meinem tollen Hüftspeck).

Wie schon erwähnt funktioniert die Challenge über ein Punktesystem. Es gibt Punkte für die Veränderungen am Körper, Zusatzpunkte für tägliche  und wöchentliche Aufgaben, die man sich selbst stellen darf.
Wie die genaue Verteilung ist, könnt ihr auch wieder bei Lischen nachlesen.

In meinem Fall möchte ich in der ersten Woche mind. 2 Liter Wasser oder Tee trinken. Cola, Kaffee und das, was ich während dem Sport trinke zählt nicht.
Ich habe mir dafür extra eine Glaskaraffe gekauft um mir das trinken ansprechender zu gestalten.



Kann mir zufällig jemand ein Wasser ohne Kohlensäure empfehlen, das mehr Mineralstoffen hat? Sonst trinke ich immer Volvic, aber ich hätte gerne etwas mit mehr Magnesium.

Den Wochenabschluss werde ich vermutlich statt nächsten Donnerstag erst Samstag online stellen können, da ich über die Woche Besuch haben werde.

Heute Abend wird es noch ein Food-Diary geben, das hilft mir wieder von der emotionalen Ernährungsweise wegzukommen.

Kommentare:

  1. Ganz viel Erfolg, Motivation & Durchhaltevermögen!
    LG :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch ein bisschen Sorge, da sich bei meinem Gewicht länger nichts (zumindest nichts positives *g*) getan hat! Aber ich finde, dass mich diese Challenge gerade richtig motiviert! Das klappt schon!
    Ich hätte jetzt auch gerne so ein Glas gekühltes Wasser mit Zitrone :D

    Sonst kann ich dir beim Wasser keine Tips geben. Ich trinke immer Leitungswasser... Die Wasserqualität ist hier sehr gut! Ganz weiches Wasser... habe in fast 10 Jahren nicht einmal den Wasserkocher entkalken müssen!!

    Ein Food-Diary werde ich übrigens auch machen!

    LG

    AntwortenLöschen
  3. ach mach dir keinen zu großen kopf wegen dem gewicht/den maßen!
    wir sind ja alle relativ nah beisammen - also haben wir alle es wohl etwas schwer, dass sich so große änderungen sichtbar machen.
    lasst uns die motivation nutzen und einfach das beste geben - dann wird das schon! :)
    und punkte kann man ja auch über die anderen aktivitäten sammeln. ;)

    wegen deiner maße nächste woche weiß ich bescheid, ist natürlich kein problem - ich werd das dann nachtragen sobald du sie mir schickst.:)

    ich drück die daumen!! :)

    AntwortenLöschen
  4. Hey, ich war gar nicht Containern ;-) Hab das direkt vom Supermark bekommen!
    Hahaha, als ob ne krumme Gurke schlechter schmecken würde... klar, ists von der Logistik leichter, gerade Gurken zu verpacken/transportieren...
    Find ich gut! ich schmeisse auch sehr wenig weg!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach und viel Erfolg bei der Challenge!

      Löschen
  5. hahaha du wirst es kaum glauben, aber genau dasselbe Problem hatte ich auch mit dem Maßband xD Und auch für mich ist es die erste Punkte-Challenge. Ich finde sowieso, dass wir alle irgendwie richtig gut zusammen passen. Die Gewichte und selbst die Maße sind nicht so unglaublich viel auseinander, sodass es sogar richtig spass machen wird :)

    AntwortenLöschen