Freitag, 23. August 2013

3. Woche "Die letzten 5" + Freitagsfüller


Über die Hälfte der Challenge ist nun vorbei (sofern sie nicht verlängert wird) und es macht immernoch Spaß und meine Angst es nicht durchzuhalten ist bisher unbegründet.
Allerdings war die Woche schwierig. Die Waage hatte eher Aufwärtstrend zu vermelden und ich musste für ein gutes Ergebnis bibbern. Aber wie es der Zufall so wollte, hatte ich urplötzlich über Nacht zum Donnerstag 700g weniger! Insgesamt dann -800g.

Bonuspunkte konnte ich auch einige sammeln, verlor aber auch welche (durch den FA).


- Rohkost o. green Smoothie: 5 / 7 
 
- Gehen: 3 / 7
- FA: leider 1x
- 4xSport: ja!
- Sprint: 2x
- Ausgleichtag: ja, mit Reis
- persönl.Challenge : geschafft (bis 20.15 mit Essen fertig), aber mit Ach und Krach, war manchmal arg knapp


neue Challenge: Carb Cycling weiter verfolgen, 3x Cardio vorm Frühstück

In die 4. Woche bin ich mit einem großen Refeed gestartet.
Dazu habe ich mir leckere mehlfreie Muffins gebacken.




Eis und Kekse gab es auch, tat sowas von gut *g* Aber ich merke, wie ich hormonelle Gelüste bekomme, das wird hart in den nächsten Tagen dem Stand zu halten!



Zuletzt noch den Freitagsfüller von Barbara
1. Die einzige Frage ist, ob ich die nächste Woche gut überstehe .
2. Was bekommt man alles in einem Tag unter um ein großes Geburtstagsgeschenk fertig zu bekommen?
3. Drei Dinge auf meinem Tisch: Tasse, Lippenbalsam, Stifte 
4. Etwas von meiner to do-Liste MUSS ich heute machen!
5. Ich spiele gerne mal Gesellschaftsspiele wie Siedler von Catan oä .
6. Lauch im Kochtopf überwältigt meinen Geruchssinn im negativen Sinn- mir wird sofort schlecht und ich bekomme Kopfschmerzen!
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein leckeres Essen , morgen habe ich Gärtnern im Aquarium geplant und Sonntag möchte ich Sport machen !


Damit wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende

Kommentare:

  1. Uiii die Muffins sehen ja toll aus! Wie haste die gemacht? :3

    AntwortenLöschen
  2. Ich mochte Rucola auch nicht, aber jetzt schnibbel ich den immer anstatt den ganz zu lassen und dann schmeckts echt gut!
    Und mmm ich find die Mozzarella Bällchen eigentlich ganz gut, aber ich glaube ich werde in Zukunft eher drauf verzichten (Richtung Vegan), da ich das wohl nicht vertrage :( schade!

    AntwortenLöschen
  3. Die Muffins sehen wirklich super aus! Rezept würde mich auch interessieren! :D

    Ich würde auf jeden Fall Haselnussmus für die Hazelchoc nehmen!! Ansonsten wird der Geschmack zu sehr verfremdet!!

    Aber der Kauf lohnt sich wirklich! Haselnussmus ist super lecker und du kannst es dir auch in den Joghurt mischen... mmmmmhhhhh!

    Habe mir jetzt wieder 2 500g Gläser bestellt! =)

    AntwortenLöschen
  4. Ich möchte auch gerne das Rezept für die Muffins :D die sehen echt gut aus yummii

    AntwortenLöschen
  5. die sehen wiiirklich toll aus! :)
    ach gönn dir - refeed muss ja mal sein. ;)
    und ja - die hormonellen gelüste hab ich jetzt auch gespürt... aber jetzt ist erst mal schluss für die nächsten 3 wochen. hoffe ich. :D
    woher die 700g kommen... mmh, wirklich komisch, aber egal. einfach darüber freuen. :)
    yeah - du spielst also auch gerne... bin auch ein rieeesiger gesellschaftsspiele-junkie!

    liebe grüßle!

    AntwortenLöschen
  6. also die Nikes habe ich hier in meiner üblichen Schuhgröße bestellt:
    http://www.sportlaedchen.de/nike-wmns-flex-trainer-4.html
    und ich seh gerade, dass die 63 € kosten :p aber ist ja trotzdem preiswert für Nikes ;)

    AntwortenLöschen
  7. huhu!
    Ich hab auch schon viel Research betrieben wegen dem Joghurt aber ich glaube ich mache mir einfach veganen Pudding ;) das geht einfacher und ist völlig OK für mich als Ersatz :D
    Und mmm ja mir wurde auch gesagt dass ich einen Reizdarm habe...ich glaube nur noch nicht so dran!
    Schön, dass du meinem Projekt weiter folgen willst ;D freut mich :))

    AntwortenLöschen
  8. Danke :) Ich finde meine Sammlung auch super und freu mich jedesmal, wenn ich sie sehe.

    Kindle finde ich super praktisch. Besitze zwar keinen, aber habe die App auf dem Handy. Grade im Wartezimmer oder wenn man mal unerwartet irgendwo warten muss, ist das echt super.
    Aber ich würde für digitale Bücher kein Geld ausgeben. Amazon spendiert ja zum Glück immer mal wieder viele Gratis-Exemplare und das reicht zum zwischendurch mal lesen. Aber um richtig entspannt am Strand oder zu Hause zu lesen, ist das für mich nichts. Da brauch ich ein echtes Buch für in den Händen.
    Und grade das Argument, dass man dann im Urlaub weniger mitschleppen muss, zählt für mich nicht. So ein Kindle ist ja nicht billig und ich würde den nicht mit an Strand nehmen. Und ungern im Hotelzimmer liegen lassen. Ein Buch klaut niemand.

    LG Lexi

    AntwortenLöschen
  9. Hey Süße,

    zu deinem Kommentar:
    Ich hatte das Maßband immer auf Arbeit und habe das dann dort auf der Toilette gemacht. Sonst war das immer gar kein Problem, aber die letzten Wochen war soviel Stress, dass mir nicht einmal eingefallen ist, dass Donnerstag war. Es war nur eine Ausnahme, da mein Freund sonst nur am Wochenende bei mir ist, und unser Mess- und Wiegetag ist ja ein Glück Donnerstag. Ab Morgen steige ich wieder zu 100% mit ein :)

    AntwortenLöschen