Freitag, 18. Juli 2014

Strafaufgabe + Intervalltraining + Got to Dance

Buuuuh, wie zu erwarten haben wir das Battle in der 2. Woche verloren.

Und nun dürfen wir die beschissene wunderbare Strafaufgabe machen, die uns das Team Clean Beating verpasst hat: 100 Burpees! Ah ich hasse liebe sie :-D
Ich kann Burpees leider nicht in der klassischen Ausführung machen, da mir das zu sehr auf den Rücken geht, dennoch sind sie wahnsinnig anstrengend und mein Puls steigt immer gefühlt auf 580!
Gestern nach dem Laufen habe ich die ersten 20 gemacht und abends vor dem TV nochmal 10. Hui, das hab ich nach dem Tag aber ordentlich in den Beinen gemerkt.
Die restlichen werde ich auf heute und Sa+So verteilen und schon wirken die 100 Stück nicht mehr so viel!


Bei der letzten Battlezusammenfassung haben sich Peggy und Lara gewundert, warum mir Intervalltraining mehr Spaß macht.
Darauf wollte ich unbedingt noch näher drauf eingehen.
Ich weiß nicht warum, aber ich kann Intervalltraining länger durchhalten. Sei es bei Workouts oder beim Laufen.

Bleiben wir mal bei letzterem.
Wenn ich bei 6,8 km/h laufe, was ja echt nicht sonderlich schnell ist, kann ich nicht lange durchhalten. 1km durchjoggen ist da schon echt hart!
Wenn ich aber bei ~8km/h schneller jogge und danach auf 6km/h gehe (meist so 1,5min jeweils), kann ich das viel länger durchhalten.
Ich habe echt keine Ahnung, warum das so ist.
Vielleicht ist das eine reine Kopfsache und ich denke mir, wenn ich schneller laufe, schaffe ich ja auch mehr Strecke?!


Noch etwas allgemeines zu Intervalltraining.
Es heißt, es wäre effektiver, da der Fettstoffwechsel angeregt wird und man bis ans maximum seiner Herzfrequenz geht. So verkürzt sich auch die Zeit eines Workouts, da man in kürzerer Zeit den gleichen Effekt erzielen kann wie längeres Joggen/Workout.
Probiert es doch mal aus. Wenn ihr bei Youtube "HIIT" eingebt, findet ihr jede Menge Workouts dazu.


Schaut von euch jemand Got to Dance?
Got to Dance: Marktführer! "Got To Dance" startet mit sehr starken 17,3 Prozent Marktanteil (BILD)

Ich schaue es recht gerne, da es mich irgendwie motiviert. Ich kann zwar überhaupt nicht tanzen, aber so rein gar nicht! Ist nicht mein Ding, bin untalentiert, was auch immer. Geht einfach nicht.
Aber ich schaue es mir gerne an.
Es ist schon wahnsinnig, was manche mit ihrem Körper machen können und ich muss gestehen, ein bisschen neidisch bin ich schon bzw. es imponiert mir.
Der gestrige Staffelauftakt hat mich dann so motiviert, dass ich direkt vom Sofa aufgestanden bin und weitere 10 Burpees gemacht habe.
Sowas ist mir auch noch nicht untergekommen :-D

Kommentare:

  1. Ich hätte voll gern geschaut. Aber ich hatte leider selber Kurs.
    100 Burpees in einer Woche schaffst du leicht ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab's auch gesehen, aber finde dass es langsam kaum noch was mit Tanzen (also dem bewegen zur Musik) zutun hat. So Ausdrucksdinger und Akrobatik - ja fein, aber Tanzen? Nö. Schade eigentlich, aber vielleicht kommt das ja noch.. oder ich bin einfach nicht geistreich genug um es zu würdigen :D

    AntwortenLöschen
  3. ja eben sag ich ja :-D das ist so mega krass finde ich.. ich hab heute noch muskelkater vom montag -.- die squats und generell das beintraining haut mal mega rein! ich hab jetzt alles auf 5 minuten gekürzt und bin so schon mega aus der puste! hatte gestern arme und bauchmuskeln und das für die arme find ihc auch schon echt heftig... ich konnte nichts mehr heben am abend :-D

    xoxo, L.
    ----------------
    LiyahGoesHollywood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Ich wollte eigentlich auch gucken, aber meine Mama und ich wollten walken gehen und sie konnte erst um 8. war also nix. ;) Heute aber. Ich liebe es anderen Leuten beim Tanzen zu zu sehen. Ich konnte auch nie tanzen, aber ich habe gemerkt, umso öfter man es macht umso besser kann man es ;)

    Wie Fräulein Lili hier schon sagt, finde ich vieles auch nicht "schön" was da "getanzt" wird. Also es ist mir vieles einfach zu extrem. Falls du verstehst was ich meine? ^^

    AntwortenLöschen
  5. Hi, toller Blog. Ich hab mich heuer für einen Kurs "Dance Fintness" eingeschrieben, ich bin schon voller Vorfreude :D Sportbekleidung etc. hab ich mir schon besorgt. Kann es kaum erwarten :D Lg

    AntwortenLöschen