Dienstag, 22. Juli 2014

3. Woche Battle der Diäten

Here we are again!

Die 3. Woche lief eigentlich recht gut, ähnlich wie die 2. Woche, aaaaber: Die Waage war nicht mein Freund. Warum auch immer.

Müßig nährt sich das Eichhörnchen.
Ich habe lediglich -100g abgenommen, obwohl ich mir absolut nichts zu Schulden habe kommen lassen!

Apropo nähren.
Letzten Dienstag habe ich spät abends 2 Stück Kuchen und 2 Becher Joghurt gegessen, die ich mir aber bewusst erlaubt und kurz darauf schon ausgeglichen hatte. Seitdem tut sich nichts auf der Waage!
Ich habe wirklich vernünftig gegessen, viel Proteine, kein Süßkram usw.
Einziger Unterschied zu voriger Woche waren mehr Kohlenhydrate in Form von Obst, Müsli und gekochte Hirse an 2 Tagen.
Und zu viel Cola, allerdings Zero. Aber das brauchte ich oft für Kopf/Kreislauf.

Sport habe ich auch gemacht, zwar nur 3x, doch ich konnte ihn gut mit anderen Terminen vereinbaren, sodass das schonmal ein Fortschritt wäre :-)
Geworden sind es 2 Workouts und 1x Laufen mit Intervallen.
Dazu in den letzten Tagen die 100 Burpees der Strafaufgabe (die letzten waren echt übel, mein Ischias meldet sich seitdem wieder und meine Knie haben übelst geknirscht).

Nach wie vor muss ich noch an meinem Sportpensum arbeiten und damit es wieder auf der Waage fluppt, habe ich mir einen Plan aufgestellt.
Ich möchte es wieder mit Calorie Cycling probieren kombiniert mit mehr/weniger Kohlenhydrate.
Dann werde ich hoffentlich sehen, ob es daran lag bzw. möchte ich damit meinen Stoffwechsel etwas "pushen".

Kommentare:

  1. Irgendwie zieht sich das durch jeden post mit dem unvedienten Stillstand bzw Zunahme. Echt blöd.. Aber du sag mal, was ist denn calorie cycling? :)

    AntwortenLöschen
  2. Ah super, das klingt total interessant. So ein ähnliches Prinzip gab es bei WW auch. Da hatte man auch pro Woche eine bestimmte Punktzahl zur Verfügung, die man beliebig zum Tagesbudget zufügen konnte. Ich glaube das wäre echt mal einen Test wert, damals hat das bei mir auch gut geklappt, hatte ich schon wieder vergessen. Danke :)

    AntwortenLöschen
  3. Hast du das mit dem Ischias öfter?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eigentlich dauerhaft und sobald ich eine falsche Bewegung mache, ist es wieder ganz akut...weggehen will das scheinbar nicht mehr.

      Löschen
    2. Das ist natürlich blöd :/ Hast du es mal mit der Dehnung des M. piriformis probiert?

      Löschen
    3. Ja, mind. 2-3 Dehnübungen nach jedem Workout für diesen Muskel. Auch Rücken wird immer gut gedehnt, hilft aber nix (Ironie: Ich hab mir das beim Yoga eingebrockt!). Mein Rücken ist aber schief wie noch was, vielleicht wird der Ischias grundsätzlich falsch belastet, keine Ahnung

      Löschen
  4. Abnahme ist Abnahme :-). Immerhin keine Zunahme :-) ist doch schon mal gut. Und nächste Woche wirds besser!

    AntwortenLöschen
  5. Wenn auch nur eine kleine Abnahme: es ist eine Abnahme :)
    Wünsche dir viel Erfolg für diese Woche, wird ganz sicher wieder besser laufen!

    AntwortenLöschen