Sonntag, 14. Juli 2013

Rezept: Thunfischfrikadellen

Es freut mich riesig, dass die Thunfischfrikadellen so gut bei euch angekommen sind.

Ich selbst wollte sie schon ewig ausprobieren und habe es endlich vor ~ 2 Wochen geschafft, seitdem habe ich sie mehrere Male gemacht, da sie super lecker, gesund sind und schnell gehen!




Das Rezept will ich euch daher gar nicht vorenthalten.
Es ist nämlich total simpel!

Man nehme:

- 1 Dose Thunfisch (ohne Öl!), Saft abtropfen lassen 
- 1 großes Ei
- 1 guter EL Quark, Frischkäse oä.
- je nach Gusto Kräuter und Gewürze (mir reicht da Schnittlauch, Petersilie, Pfeffer)

für eine weitere Variante habe ich noch  Käse dazugegeben. Einmal gewürfelten Feta und ein anderes Mal geriebenen Mozzarella.

Gut kann ich mir darin auch getrocknete Tomaten, ZwiebelnOliven oder so etwas vorstellen.

Vermengt einfach alles zu einer Masse und formt die Frikadellen. Langsam von beiden Seiten in einer leicht geölten Pfanne ausbacken- fertig!!

Die Grundmasse ergibt bei mir meist so 5-6 kleine oder 4 große Frikadellen, die gerade mal um die 200kcal haben, aber durch das viele Protein super satt machen. Fettarm sind sie auch (ohne Käse)!


Lasst mich wissen, wie sie euch schmecken!


Kommentare:

  1. Dankeee :) das ist ja wirklich leicht und bestimmt suuper lecker. Werde ich die kommende Woche auch mal probieren und berichten ;)

    AntwortenLöschen
  2. sehr cool, werde ich auf jeden Fall nachmachen :)
    Dankeee fürs Rezept :))

    AntwortenLöschen
  3. super, danke!!
    und du bist dir sicher mit den 200kcal?
    also insgesamt sollen das nur 200 kcal sein?

    AntwortenLöschen
  4. bin jetzt schon so begeistert, werd ich auf alle fälle ausprobieren, bin gespannt wie es schmeckt! :)

    AntwortenLöschen
  5. Danke für das super Rezept! Werde ich gleich heute Abend nachmachen. :)

    Hab mich jetzt heute wirklich vom Triathlon abgemeldet. Genau, nächstes Jahr bin ich sicher (richtig trainiert) mit dabei! :)

    LG,
    Auryn

    AntwortenLöschen
  6. Das klingt total gut! Das muss ich unbedingt mal machen!

    AntwortenLöschen
  7. ich habe sie ausprobiert! Sie waren total lecker, obwohl ich kein Thunfischfan bin und ihn bis vor kurzem garnicht mochte. Danke für die Anregung. Ich hab dich in meinem post erwähnt mit link hierhin. Hoffe das ist in Ordnung

    AntwortenLöschen