Freitag, 8. November 2013

Freitagsfüller + Food Diary

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Im November freue ich mich am meisten auf die ersten Weihnachtsvorbereitungen.
2. Es ist schon Freitag und ich bin mit meiner to-do-Liste noch lange nicht so weit wie ich es eigentlich sein wollte.
3. Es ist genau hier, in dem Schrank, in dem ich es gesucht habe.
4. Dass man fast aus allen Situationen etwas Positives ziehen kann, beruhigt mich.
5. Wasser ist ein extrem wichtiges Gut.
6. Ich habe riesige Angst, wenn meine Großmutter irgendwann nicht mehr da sein wird.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Telefonat und the Voice, morgen habe ich viele Bastelarbeiten geplant und Sonntag möchte ich euch von einer sehr spontanen Aktion berichten!


Meine Ernährung wird so langsam immer besser, gestern Abend habe ich zwar plötzlich eine rieeeesige Lust auf Schokolade verspürt, aber ich konnte sie erfolgreich verdrängen. Dazu lag ich bei 22g KH zum Auftakt.
Sport habe ich immernoch keinen gemacht, das Wetter schafft mich irgendwie total. Dazu Termine, Stress und andere Zwischenfälle.

Heute ging es direkt weiter mit:


Frühstück:

~ Proteinwaffeln
~ Papaya

Mittagessen:

~ bunte Pfanne (Kartoffel, Karotte, Pilze, Tomaten, Hähnchen, Käse)

Snack:

~ Quark mit Kokosraspeln
~ Heidelbeeren

Abendessen:

~ Spiegelei
~ Tomaten, Avocado, Ziegenkäse
~ Walnüsse
~ 1 Lebkuchen



 insgesamt 1297kcal --> 58,2g Fett, 75,9g KH, 119,4g EW  

Der Lebkuchen hätte jetzt nicht unbedingt sein müssen, aber in Maßen finde ich sowas ok, außerdem hätte ich sonst wieder zu wenig Kalorien zu mir genommen.

1 Kommentar:

  1. Mh...die Proteinwaffeln sehen ja superlecker aus...*yummi*

    AntwortenLöschen