Montag, 2. September 2013

Katastrophen-WE + August-Fazit

Oh ich schäme mich ja so :-(
Ich traue mich kaum von den letzten Tagen zu erzählen, aber unter den Teppich kehren will ich es auch nicht.

Es stand wie gesagt eine kleine Geburtstagsfeier an, für die ich fleißig gebacken habe (Ombre Cake, Zitronenkekse, Cake-Pops).


Das Zucker-Zebra habe ich auch selbst gemacht 

Kam auch alles super an und EIGENTLICH wollte ich mich beherrschen bzw. es so drehen, dass es in meinen Plan passt.
Nun haben aber gewisse Personen in meinem Umfeld etwas dagegen, dass sich meine Figur ändert und wollen mich zum essen nötigen, da ich ja auch total schnell in eine Magersucht rutschen könnte, wo meine Psyche ja schon so labil ist (Zitat).
Toll, also wurde mir ständig Essen unter die Nase gehalten und weil ich immernoch auf meine Regel warte und meine Hormone Achterbahn fahren, war mein Wille einfach zu schwach um nein zu sagen... Dazu war meine Verdauung total träge und meine Haut schmerzt als ob sie ein einziger Bluterguss wäre (von den Wassereinlagerungen?!). Fühle mich aufgequollen und einfach nur bäh!

Besuch ist abgereist und heute konnte Notbremse gezogen werden. Neben Frühsport und einem ordentlichen Workout am Nachmittag, gab es nur ganz leichte und wenig Kost. Nicht optimal, aber als Ausnahme ok.

Ich hab nur kein Plan, wie ich das alles bis Donnerstag ausgleichen kann/soll :-(
Hilfe?

Nichtsdestotrotz möchte ich noch schnell den August verabschieden.

Dieser stand ganz im Zeichen der "Die letzten 5" -Challenge und war daher gut strukturiert.
Ich konnte fleißig Punkte sammeln, habe leider aber auch welche durch FA´s verloren (die sich aber bis jetzt in Grenzen hielten).

An Gewicht habe ich in diesem Monat etwa 2 kg verloren und konnte mein Tiefstgewicht weiter ausbauen *freu*

Sport konnte ich dank der Challenge im Rücken auch gut durchziehen. Insgesamt 1060 min, was im Durchschnitt 34,2min pro Tag entspricht.
Der Verbrauch lag dabei bei 6615 Kalorien.

Ansonsten war der August voller Herausforderungen für meine Ängste. Ich habe z.B seit meinem schlimmen Zusammenbruch und Klinikaufenthalt eine Woche komplett alleine verbracht und ich konnte es sogar wieder genießen! Hach toll, das hat meinem Selbstvertrauen viel gebracht :-)

In meinem nächsten Post wird es dann um den neuen Monat September gehen.


Kommentare:

  1. Wow. DU bist echt talentiert was kochen und backen angeht. Wie toll der Kuchen wieder aussieht. Davon hätte ich auch genascht :)

    Das mit dem Essen aufschwatzen kenne ich. Mittlerweile reagiere ich einfach nicht mehr drauf. Mein Körper meine Entscheidung was ich essen möchte. Solange man wirklich nicht gefährdet ist und auch nicht danach aussieht, sollte man wirklich nicht auf Kritik hören. Ich vermute das sind meistens nur Neider.

    Und Glückwunsch zu dem erflogreichen August und das du dein Tiefstgewicht weiter ausbauen konntest :)

    Bin schon gespannt auf deinen September.
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Die Torte ist ja echt der Hit. Ich würde es sogar Kunstwerk nennen. Alle Achtung
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  3. Die Torte sieht klasse aus!

    Das mit dem aufdrängen kenn ich nur zu gut. Man selbst muss sich schon zusammenreißen um nicht zuzuschlagen und dann kommen Menschen, die es einfach nicht akzeptieren können, dass man nichts mag... So geht es mir immer auf Familienfeiern :(

    AntwortenLöschen
  4. Hay wow die torte ist der hammer!!! wenn du bei mir in der nähe wohnen würdest würde ich dich anflehen mir das bei zu bringen ;)

    zu meinen Kalorien: Als wir den Plan erstellt haben, haben wie nicht auf kalorien geschaut eher das fett, Kohlenhydrate und eiweiß eine gute mischung haben.
    aber wenn man sich das alles anguckt hat kein tag wirklich viele kalorien aber reicht recht gut für meine bedürfnisse des körper aus.
    in den nächsten wochen wird er sich immer ein stück verändern , einmal weil mein körper sich verändert aber auch das es nicht immer das gleiche ist und man muss mal sündigen, sagt jeder sportler. Ohne das würde dem körper was fehlen. Bei mir ist es einmal die woche, das reicht mir und man freut sich mehr auf sowas.


    LG Himeno :)

    AntwortenLöschen
  5. Also ich dachte ja ich kann backen... aber ... wow! :)

    Finde deine seite super, werd jetzt öfter vorbei schauen.

    Ich denk es interessiert mich was du schreibst.

    Alles Liebe,
    Piratin

    AntwortenLöschen
  6. Also ich dachte ja ich kann backen... aber ... wow! :)

    Finde deine seite super, werd jetzt öfter vorbei schauen.

    Ich denk es interessiert mich was du schreibst.

    Alles Liebe,
    Piratin

    AntwortenLöschen
  7. Die Torte ist der Wahnsinn! Wow! :) Da hätte ich auch genascht ;)

    Der zitierte Spruch ist ja krass. Entweder sind sie einfach neidisch oder sie machen sich einfach Sorgen um dich. Ich kenne solchen Gruppenzwang auch. Mittlerweile mache ich es gleich wie Saskia, ich ignoriere es.

    Super Challenge-Ergebnisse, gratuliere! Machst du auch noch 4 Wochen weiter? Ich auf jeden Fall. ;)

    Toll das du die Woche alleine geniessen konntest. Weiter so! ;)

    Alles Liebe,
    Auryn

    AntwortenLöschen
  8. Gott ist der Kuchen schön geworden! Ich würde so gerne auch mal so einen Kuche backen, aber bei mir geht es einfach grundsätzlich immer schief. Das erfordert echt Talent!
    Ist in den Zwischenräumen Buttercreme? Oder was ist das ?

    Liebe Grüsse,
    Teti

    AntwortenLöschen
  9. huhu mausie :)
    es ist so furchtbar, früher waren die Tage so lang. Allein die Dauer, bis endlich wieder Weihnachten war...als Kind hat man gedacht die Zeit vergeht nie. Heutzutage fiebere ich jedem Monatsende entgegen, damits auf dem Konto endlich wieder gut aussieht und dann ist auch schon wieder das Jahr um. Jetzt macht sich das irgendwie noch mehr bemerkbar, als früher.
    Hahaha, jaaa wir meinen dasselbe, ich habs nur falsch geschrieben :D Vorallem zwei mal sehe ich grade xD Aber du konntest mir ja folgen, also werden es die anderen auch schaffen :D

    Er ist bei der Bundeswehr, Marine. Leider hatte er bevor wir uns kennengelernt haben sich dafür entschieden, dass ihn hier in Berlin/Deutschland nichts halten wird und er hat den Vertrag unterschrieben. Das wir uns dann finden würden hat niemand geahnt, aber ich wusste es von Anfang an.

    Zu deinem Post: Woooow, der Kuchen sind ja einfach total geil aus :D Gefällt mir sehr sehr gut, wer kann da schließlich schon widerstehen :D

    AntwortenLöschen