Donnerstag, 12. September 2013

6.Woche "Die letzten 5"

Hier war es ein paar Tage recht still, irgendwie hing ich total in den Seilen. War nur müde, abgeschlafft und kam kaum in den Gang. 
Hätte auch am liebsten Frustfuttern betrieben (besonders gestern), aber ich wollte mir auf keinen Fall meine Werte versauen, daher hab ich mich echt zusammengerissen. Fiel mir aber wahnsinnig schwer.

Die persönl. Challenge war auch eine gute Idee. Lebensmittel konnte ich gut verbrauchen und miteinander kombinieren, nur der Schmand war schon gekippt und eine ganze Packung Noriblätter schaffe ich auch nicht auf einmal, aber reduziert habe ich sie.
Die 1200kcal, die ich mir als Ziel gesetzt hatte, waren das ein oder andere Mal schwer zu schaffen. Dienstag habe ich mir sogar ein Twix-Riegel gegönnt, weil ich sonst absolut nicht über 1200 gekommen wäre.

Unerwartet stieg die Waage nicht an, nachdem ich strikt deutlich mehr aß als in der vorigen Woche. Bis auf einmal einen Stillstand sank mein Gewicht und heute zeigte sie mir dank gestrigem Ausgleichtag 55,0 kg an!!

Nach der Misere wollte ich auch bei den Bonuspunkten möglichst viel erreichen:

Rohkost: 6 / 7
Gehen: 3 / 7
FA: nein
Sport: ja
Sprint: ja
Ausgleichtag: jep (Shakes,Gemüse,Obst)
Challenge: auch geschafft

neue Challenge: wieder mind. 1200kcal und neue Workout-Videos ausprobieren

Refeed habe ich mir heute erlaubt und werde nachher beim Einkaufen nach kleinen Sünden Ausschau halten. Ich denke das ist vollkommen ok, nachdem ich so eisern war.

Werde heute auch nochmal einen Post zu meinem letzten Küchenexperiment veröffentlichen. Seid gespannt!

Kommentare:

  1. Soll ich das Foto an "reise.zu.mir@gmail.com" schicken? Auf dem Blog werde ich es nicht veröffentlichen... ;)

    AntwortenLöschen
  2. Nur her mit dem Foto! Ich glaube dir nicht, hab ja schon deine anderen Fotos hier auf dem Blog gesehen!
    Achja da machst du einen riiiiesigen fehler. Gerade wenn du speckig bist bringt kraft was. Klar "man sieht die muskeln nicht" scheint dir logisch, aber durch die Muskeln wird das Fett verschwinden. Cardio ist theoretisch nur da um Kalorienüberschuss loszuwerden. Mach mal 2 Monate 3x die Woche krafttraining ich versprech dir dein Körperfettgehalt wird unter die 20% rutschen bei deiner tollen ernährung (vllt solltest du dann eben noch etwas mehr essen:D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, Krafttraining = dauerhaft erhöhter Grundumsatz, auch an Tagen an denen man keinen Sport macht, denn Muskeln verbrennen mehr als Fett = chronisch
      Cardio = ein paar kleine Kalorien pro Training = akut

      =) Die Kombi machts!

      Löschen
  3. Auf Twix habe ich auch schon ewig mal wieder Hunger, besonders das weiße will ich unbedingt mal probieren *_*
    Klar kannst du das Kokosmehl durch gemahlene Mandeln ersetzen, habe ich, bevor ich das Kokosmehl hatte auch immer gemacht. Was auch eine gute Alternative ist sind gemahlene Haferflocken, einfach ganz normale Haferflocken im Mixer zerkleinern :)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Hab dir ne nachricht an reise.zu.mir@gmail.com geschrieben :) xxx

    AntwortenLöschen