Donnerstag, 30. Mai 2013

Food Diary 30.05.13

So, wer sitzt denn jetzt alles vor dem TV und schaut das Topmodel-Finale bzw. hat es geschaut?

Ich habe heute mal wieder mein Essen dokumentiert, ansonsten war der Tag recht ereignislos. Eigentlich wollte ich gegen Abend noch joggen, doch ich fühlte mich schon den ganzen Tag nicht so wohl. Kopfschmerzen, Ohrendröhnen, Bauchzwicken, Nackenschmerzen usw. Bäh.
Dennoch konnte ich mich dazu bewegen, wenigstens etwas Sport zu machen. Überwiegend Rückenübungen und Stretching.Sind trotzdem 265 Kcal zustande gekommen.




Frühstück:

lecker mehlfreie Waffeln
Kaffee + Tee


 Mittagessen:

Putenschnitzel mit Avocado-Tomatensalat
Himbeerquark
Abendessen:

Rührei, Rohkost mit Dip
und leeeeiiiider ein Twix-Riegel und 2-3 Bissen Laugenknoten
~~> müsste aber noch in den Tagesbedarf passen

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Leider kann ich GNTM nix mehr abgewinnen.
    War früher echt nen Fan und fand die Mädels auch total motivierend. Auch die Gewinnerin der letzten Staffel finde ich unglaublich hübsch :)
    Aber in dieser Staffel fand ich alle unsympatisch und vieeel zu jung. Habe nur die erste Folge geguckt und bin danach maximal beim zappen drüber gestoplert :D

    Dein Essen sieht wirklich jedes mal super lecker aus. Hast ein Händchen für gute Essensbilder :)
    Ups im ersten Kommentar hatten sich ein paar Fehler eingeschlichen :D

    Liebste Grüße :))

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss Saskia in allen Punkten zustimmen, sowohl was GNTM betrifft (wobei ich seit Lena eigentlich keine mehr herausragend hübsch fand), als auch deine Essensbilder.
    Und da habe ich doch gleich mal eine Frage zu deinen Waffeln? Wie machst du die? Alle Rezepte die ich bis jetzt im Internet für mehlfreie Waffeln/Pfannkuchen etc. gefunden habe waren ungenießbar :(

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen Kommi, deine Tipps und den Link! :-)
    Früher fand ich GNTM ganz nett, aber jetzt nervts mich nur noch, wenn in der Vorschau/Werbung kommt: "X tickt Y an. X mag keine der Mädchen gerne. Y ist total launisch und flennt die ganze Zeit...". dann gehts um nix anderes mehr als den Zickenzoff.
    Obwohl ich aber sagen muss, dass sie immernoch supercoole Shootings machen(also von der Idee/Kulisse her)

    AntwortenLöschen