Donnerstag, 8. Mai 2014

Im Test: Raw-Bite

Ich möchte euch heute gerne einen Riegel vorstellen, den ihr sicher schon in dem ein oder anderen Blog gesehen habt.


Ein Riegel, der roh ist? Kann das denn schmecken? Ja es kann!

Aber erstmal die Fakten:

Zutaten: Datteln, Mandeln, bei dieser Sorte: Apfel, Rosinen, Zimt und Vanille
           » alles bio, glutenfrei, vegan, laktosefrei usw.

Preis: um die 2 €

Nährwerte pro 100g:    396kcal--> 20g Fett, 42g KH, 10g EW 
            » ein Riegel wiegt 50g

Aussehen/ Konsistenz: Der Riegel ähnelt einer Fruchtschnitte, wobei die Konsistenz etwas fester und                                                    trockener ist und man deutlich die Mandelstückchen erkennen kann. Rosinen sind                                              nicht erkennbar.

Geruch: Beim Öffnen der Verpackung verbreitet sich sofort ein intensiver Duft nach Zimt und ganz leicht nach              Apfelkuchen.

Geschmack: Man schmeckt den Zimt auch sofort beim ersten Biss. Der Riegel ist angenehm süß, aber nicht zu                       süß. Der Apfel wirkt dem mit einer leicht säuerlichen Note entgegen und rundet das Ganze ab.                           Rosinen kann ich nicht herausschmecken.

Empfehlung? ★★★☆ (4 von 5 Sternen)
Definitiv ja! Er gibt Energie, stillt den kleinen Hunger nach Süßem und ist echt lecker. Ich habe ihn mir auf mehrere Tage aufgeteilt, so schlägt er auch nicht extrem auf das Kalorienkonto.


Kommentare:

  1. Der Riegel hört sich toll an. Mal gucken ob es den auch bei uns gibt...

    Hoffe sehr, dass das Rauchen bald aufhört.
    Eigentlich nervt es mich jetzt schon wieder. Weil meine Hände und Kleider nach Rauch stinken.
    Und weil ich es gestern beim Laufen in der Lunge gemerkt habe.
    Aber aufgehört habe ich bis jetzt noch nicht. Aber das kommt schon noch! *positiv.denk*

    Möchte meine Geschwindigkeit noch steigern... Vorallem weil ich mich vorhin für den Halbmarathon im September angemeldet hab.
    Oh ja, ich vermisse die HiiTs total. Aber gerade heute ist meine neue Trainingsmatte gekommen, also kann ich wieder loslegen.
    Aber da ich heute total Muskelkater habe, verschieb ich's auf Samstag ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ahhhh, ich esse die auch total gerne. Kann sie leider bei mir nirgends kaufen, muss sie immer bestellen. Es gibt auch die Sorte protein- finde ich auch total lecker :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. mich hat der Preis mal schockiert... 2 EUR für 50g?
    Ich hoff, ich bekomm die mal geschenkt :D

    AntwortenLöschen
  4. kenne ich gar nicht, hört sich aber gut an :)

    und hm, vllt hast du recht, vllt sind es tatsächlich die Hormone ... ich ignoriere diese Gedanken jedenfalls. Tut gut, sie einfach runter zu schreiben und dann ad acta zu legen!

    AntwortenLöschen
  5. Die "Airex YogaPilates 190 Matte" soll anscheinend gut rutschfest sein. Muss ich aber zuerst testen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für die Einschätzung! Für die Riegel von Raw interessiere ich mich schon lang, aber bisher waren sie mir auch immer zu teuer...

    Ich vertrage derzeit Getreide (nicht Gluten, wirklich Getreide) nicht sehr gut. Reis und Haferflocken gehen noch gerade so, aber bei allem anderen bekomme ich sofort Probleme :/

    AntwortenLöschen
  7. Puh, der Preis ist sehr mächtig... bewunderswert ist, dass es geschafft hast dir den aufzuteilen. Bei Zimt-/Apfelgeschmack wär der ja komplett sofort in meinem Magen gelandet ;-)

    AntwortenLöschen
  8. ich finde der riegel klingt super toll... bis auf den preis. ja ich weiß so gesunde und vorallem bio sachen sind nun mal teuer aber mal ehrlich: es ist nur ein riegel und grade mal 50g. hihi ich hätte ihn auch wie lee li gleich als ganzes gegessen. also respekt dass du es geschafft hast, dir den aufzuteilen!
    lg leuka

    AntwortenLöschen
  9. So Nuss-Trockenfrucht-Kombinationen kann man auch gut selbst machen, wenn einem sowas zu teuer ist. Z.B. eingeweichte und zerkleinerte Datteln mit gemahlenen Nüssen und etwas Kakaopulver vermischen (oder ggf. etwas Zimt oder Vanille) und kleine Kugeln draus formen. Funktioniert vielleicht auch mit eingeweichten getrockneten Apfelscheiben.

    AntwortenLöschen
  10. Finde auch, dass der Riegel gut klingt nur bin ich nicht so ein Fan von Datteln. Ich greife ganz gern zu Soja/Eiweiss Riegeln.

    AntwortenLöschen