Dienstag, 20. Mai 2014

Food Diary LC-Versuch

Ich wollte mich ganz ♥-lich bei euch bedanken für die vielen Kommentare und Aufrufe meiner letzten Posts. Da macht das bloggen gleich noch mehr Spaß!

Ironischerweise ist mir gestern ein Fauxpas passiert. Ich war wieder viel zu lange ohne Essen unterwegs und dann gabs noch ein Telefonat, das mich überrumpelt hat, da musste die Schoki dran glauben :-(

Aber heute war ich sofort wieder voll bei der Sache und habe mich um einen kohlenhydratarmen Tag bemüht.

Den Morgen/Vormittag habe ich mit Fenster putzen und Gardinen waschen verbracht. Weil ich neugierig war, habe ich mir die Pulsuhr umgelegt.
Es ist immer erstaunlich wieviel kcal doch Hausarbeit verbrennt- sagenhafte 1180kcal!!! Allerdings war ich auch gute 3 Std beschäftigt...trotzdem bombig oder? Kann ich das als Sport werten? :-D



 Frühstück:

~ Schoko-Quark-Küchlein
~ 5 Blaubeeren und Klecks Mandelmus
~ Kaffee mit Mandelmilch

Mittagessen:

~ frischer Kabeljau
~ Salat (Romanaherz, Feldsalat, Spinat, Tomate, Paprika, Frühlingszwiebel, Feta)
~ Dressing (Joghurt, Kräuter, Senf, Zitrone)

Snack:

~ Heidelbeer -Kokos- Eisshake
(durch Eiswürfel ziemlich viel geworden)
Abendessen:

~ Avocado
~ Tomate, Gurke
~ Schinken
~ 2 Kleckse Pesto Rosso
~ Joghurt





 insgesamt 1311kcal--> 57,3g Fett, 66,1g KH, 131,8g EW 

Ich bin soweit zufrieden mit den Werten, es war geplant etwas weniger zu essen, da ich ja die Schoki von gestern ausgleichen muss. Es hätte noch low carber sein können, aber ich hatte mittags Lust auf etwas Frucht im Eis und abends einen Joghurt.


Kommentare:

  1. Das Frühstück sieht ziemlich lecker aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Mhhhh sieht alles total lecker aus!!! War doch ein toller Tag heute! Nur weiter so! :))
    Kannst du das Rezept für dein Frühstück und den Eisshake posten?
    Lg Peggy

    AntwortenLöschen
  3. oh das sieht alles super lecker aus :)
    über das rezept vom Frühstück würde ich mich freuen ;) :*

    AntwortenLöschen
  4. Guten Abend du :)
    Ich stehe total auf deine Esstagebuch-Bilder... krass, wie viel man beim putzen an Kalorien verbrennt. Bin beeindruckt. Wie kann denn so eine Pulsuhr das sagen? Wo hast du denn deine her? Sind die sehr teuer?
    Fragen über Fragen... tut mir leid. . Also nicht wirklich :D
    Sorry, wenn es dir zu persönlich ist, aber ist es nicht ein bisschen wenig, dass du so wenig kalorien zu dir genommen hast aber heute morgen so reingehauen hast mit dem putzen. Fühlt sich dein Körper denn so wohl?
    Tut mir leid, dass ich sowas frage, ich lese deinen blog ja auch noch nicht lang.
    Ich würde mich über eine Antwort fragen.
    Alles Liebe.

    AntwortenLöschen
  5. Oh wow, das hätte ich nicht gedacht, dass Putzen doch so viele Kalos verbrennt. Der Hammer!
    Hm, warum siehst hier eigentlich so übel aus? Sollte auch mal wieder putzen *lach*

    AntwortenLöschen
  6. pff also hausarbeit ist manchmal definitif sport. wenn man ordentlich ran ist und anstrengende sachen macht, kommt man manchmal sogar richtig ins schwitzen!
    das sieht alles lecker aus. besonders das frühstücksküchlein. ich könnt momentan täglich so mugcakes essen =) (grade vorhin gabs auch einen- diesmal mein erster versuch mit grünkern).
    lg leuka

    AntwortenLöschen
  7. Aber macht denn das Abendessen satt? Klar, der Teller ist voll, aber so von bisschen Gurke und Schinken hätte ich nach aller spätestens zwei Stunden wieder Hunger… :D
    Hab mir eben erst einmal zwei Scheiben Leberwurstbrot gegönnt. Hihi.

    AntwortenLöschen
  8. Wow. Wenn ich auch persönlich nichts mit dem Frühstuck anfangen kann, bin ich begeistert. Sieht alles sehr schmackhaft und lecker aus. =)
    Bleibe stark. Und gesund.

    Liebe Grüße
    Emaschi

    AntwortenLöschen
  9. Hui - so viele Kalorien bei der Hausarbeit. Das ist ja wahnsinn. Sollte wohl auch mal wieder einen Frühjahrsputz starten! ;)
    Sieht alles total lecker und gesund aus. Ich kam bis jetzt mit Low Carb nie so gut klar - bin dann immer nicht zufrieden nach dem Essen ;)

    AntwortenLöschen