Freitag, 9. Januar 2015

HPC: meine 1. Woche

Wie es immer zu Beginn ist, man ist topmotiviert!
Daher bin ich mit meinem Auftakt auch relativ zufrieden.

Da schon die ersten Ergebnisse eingetrudelt sind, konnte ich bereits erkennen, dass es teilweise große Unterschiede gibt.
( an alle anderen: reicht bitte eure Punkte nach, damit Natja die Auswertung machen kann!)



Nun zur näheren Aufschlüsselung.

Ernährung hat super geklappt bis auf den ersten Tag- da hatte ich allerdings noch Besuch.
Größte Schwierigkeit hatte ich mit dem Trinken. Wenn ich keinen schweißtreibenden Sport mache, muss ich mich echt bemühen um auf die 2l zu kommen! 

Mit meinem Sportergebnis bin ich auch ziemlich zufrieden, dafür, dass ich davor echt monatelang kaum etwas gemacht habe. 
Ich habe auch wieder Spaß am Yoga gefunden, sodass ich das hier auch mit integriere.
Ebenfalls stand ich mal wieder auf dem Laufband (wo ist meine Konditon hin???) und sonst halte ich mich an abwechslungsreiche Workouts.

Alltag...Schlaf ist eines meiner aktuellen Probleme, ich komme zwar auf den nötigen Schlaf, aber da geht der halbe morgen drauf, weil ich momentan viel zu spät ins Bett komme! → Verbesserungsbedarf
Tja, beim Kochen vergesse ich regelmäßig auf die Uhr zu schauen, aber sonderlich viel stand ich nicht in der Küche → Verbesserungsbedarf
Hausarbeit finde ich eine super Kategorie, ich versuche jeden Tag etwas zu erledigen, an Lisas Stundenzahl komme ich aber noch lange nicht ran :-D
Bewegung ganz klar → Verbesserungsbedarf !!! (auf spazieren habe ich gerade aber 0 Lust)
In der Klinik habe ich gelernt, bewusst auf sich zu achten, so passt das wunderbar zu Wellness. In der Woche habe ich gebadet, mir die Nägel gemacht und meine Haare gefärbt, sowie geschnitten.
Ein großes Laster von mir ist TV oder Serien im Internet schauen. Ich versuche mich da echt zusammenzureißen und vor dem Schlafen wird nur noch gelesen, ist eh viel gesünder ;-)

Beinheben machte mir echt Spaß, auch wenn ich verdammt üblen Muskelkater hatte! nicht nur davon...



Die Wochenaufgabe für kommende Woche findet ihr bei Natja, falls ihr sie noch nicht gesehen haben solltet.

Ich habe mir vorgenommen, mein Sportpensum auf insg. 1 Std zu erhöhen und weiterhin in meinen Rhythmus zurückzukommen!
Mehr nehme ich mir erstmal nicht vor.

Ach doch... ich versuche verzweifelt nach hübschen, aber bezahlbaren Sporthosen. 40-50€ sind mir da echt zu viel!
Wisst ihr, wo ich da schauen könnte?


Kommentare:

  1. Je nachdem, wo du wohnst könnte der Decathlon was für dich sein. Aber die haben auch einen online Shop

    AntwortenLöschen
  2. Wegen Sporthosen bei Ebay oder Kleiderkreisel schauen.
    Oder gerade jetzt in den Stores (Adidas, Nike, TkMax), wo Sale ist. Hab meine Sporthose (Adidas) für 35€ bekommen (was auch für mich harte Grenze ist, aber sie sieht so toll aus und das motiviert) anstatt 50,60€ (online ist auch Sale ;) ).

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch super für die erste Woche! :)

    Wegen Sporthosen: Ich hab meine von TK-Maxx, da gibt's immer gute Angebote für Markensachen, aber man muss ein bisschen suchen.
    Und ich hab gehört, die von H&M sollen auch nicht schlecht sein. Selbst hab ich daher aber keine.

    AntwortenLöschen