Samstag, 4. Januar 2014

Überraschung: meine erste Verlosung!



Lange hat es gedauert bis ich alle Sachen zusammen hatte und eigentlich wollte ich schon Weihnachten starten, aber egal!

♥ Ich möchte euch mit meiner Auswahl etwas Gutes tun, da es hier ja schließlich auch ums Wohlfühlen geht.


Wie funktioniert´s ?


Start ist Samstag, den 4.Januar und Ende am Montag, den 20.Januar um 23.59 Uhr.

Gelost wird in 2 Runden.
Für Runde 1 gebt ihr bitte an, welches Paket ihr gerne hättet (Gaumenfreuden oder Pflege). Unter allen anderen verlose ich dann die kleineren Pakete.

Hinterlasst einfach einen Kommentar mit einem kleinen Text darüber, wie ihr eure Vorsätze bewältigen wollt. Wie bleibt ihr am Ball? Was motiviert euch? Habt ihr Tipps und Tricks?

Teilnehmen kann jeder, aber ihr könnt eure Chancen verdoppeln bzw. verdreifachen!
Wie?
☞ Erwähnt einfach die Verlosung auf eurem Blog (dafür könnt ihr gerne das Banner verwenden).
☞ Und/ oder werdet Leser, wenn ihr es noch nicht seid.

Denkt auch bitte daran, eine gültige Email-Adresse zu hinterlassen, damit ich euch im Falle eines Gewinnes kontaktieren kann.

Was gibt es zu gewinnen?

1.Runde:
Alles vegan bis auf das Müsli


Vielen Dank an die Spender von Kissmee, einem Peeling-Handschuh, der traumhafte Haut macht. Seit Jahren benutze ich nichts anderes mehr. Vegan.

Außerdem konnte ich Produkte von Bloos Kosmetik für euch ergattern, bestehend aus einem Lippenbalsam, Seife, Duschöl und Körperbutter.
Bis auf die Seife alles vegan!


2. Runde:
Diese Produkte von Weleda sind ebenfalls vegan



Für alle, die leer ausgehen, gibt es noch einen kleinen Trost zum Ende der Verlosung!
Und nun bin ich auf die hoffentlich zahlreichen Kommentare gespannt :-)

Kommentare:

  1. Frohes neues Jahr! Ich bewerbe mich hiermit für das Pfegepaket. Ich bin voll motiviert was meine Vorsätze angeht, ich habe sie nämlich schon seit Anfang Dezember und bin hartnäckig an mir am arbeiten. Dafür wäre ein wenig Pflege unterstüzend für meine Haut. Auf meinem Blog wannabe-fit-and-healthy.blogspot.de könnt ihr mein Project Wannabe verfoflgen. Zusätzlich habe ich seit 01. Januar die Blogilates Workouts zu meinem Programm hinzugefügt. Da gibt es viel abwechslungsreiche Workouts und Clean Eat rezepte. Meine Motivation nehme ich aus meinem Kinderwunsch, den ich Ende des Jahres in Erfüllung bringen möchte. Ich wünsche allen viel Erfolg. Eure Miss Wannabe

    AntwortenLöschen
  2. Hey Fea

    Tolle Idee mit der Verlosung, da mach ich doch gleich mit! :)
    Ich würde mich für das Pflege-Paket interessieren.

    Zu meinen Vorsätzen:
    Ich habe mich heute gewogen, gemessen und fotografiert. Die Ergebnisse sind so schlecht, das unglaublich motiviert bin das so schnell wie nur möglich (aber auf gesundem Weg natürlich!) wieder zu ändern. Damit ich auch am Ball bleibe habe ich die HotPants (sind an mir leider nicht hot, sondern nur eng und unvorteilhaft) in denen ich mich fotografiert habe, an die Kühlschranktür gehängt. Sie soll mich bei jedem Öffnen an die schlimmen Fotos erinnern und mich somit motivieren am Ball zu bleiben und mich gesund zu ernähren.

    Die Verlosung wird gleich auf meinem Blog erwähnt und Leser bin ich ja schon lange. ;)

    Und zum Schluss noch meine E-Mail: auryn.raziska[ät]gmail.com

    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende,
    Auryn

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Fea,
    was für eine schöne Idee.
    Ich interessiere mich für das Pflege-Paket =)
    Meine Email Adresse ist: Bianca.reisewitz@googlemail.com

    2014 soll mein Jahr werden. Ich bin ziemlich motiviert, was das abnehmen betrifft.
    Mir ist es wichtig gesund ab zu nehmen. Momentan habe ich 5 Ziele bei der Jahreswechselchallenge.
    Eigentlich hatte ich geplant beim sexy bauch projekt der womenshealth mit zu machen, aber ich glaube, dass ich es nicht schaffe jeden Tag so viel Sport zu machen. Weshalb ich wohl eher selbst einen trainingplan zusammenstellen werde. (Ab Februar haben Lexa, Lina, Lara und ich eine Challenge, die 6 Monate gehen soll- genaueres ist noch nicht geplant) Außerdem habe ich mit dem Joggen begonnen und möchte das jetzt regelmäßig machen. Im gegensatz zu letztem Jahr habe ich schon ein paar Erfolge - meine Waage schankt momentan zwischen 56,5-57,8Kg. vor 4-5 Monaten war es eher zwischen 59-61 Kg :) Durch diese Ergebnisse bin ich so motiviert, dass ich unbedingt weiter machen muss.
    Im Sommer soll es an den Strand gehen, weshalb ich zusätzlich motiviert bin.
    An meinem Kühlschrank hängt ein Bild von 2008, da war ich noch schlanker. Ich hoffe wieder dahin zu kommen.

    ein schönes Wochenende dir =)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Fea,

    Ich würde auch gern an der Verlosung teilnehmen, am meisten interessiere ich mich für das Lebensmittelpacket.

    Ich habe mir für dieses Jahr vorgenommen, die Süßigkeiten in meiner Ernährung drastisch zu reduzieren (wenn nicht gar zu eliminieren). Dafür will ich vor allem langsam vorgehen. Ich weiß, dass ich 100% für ein paar Tage schaffe, auch von heute auf morgen, aber dann habe ich bisher immer mit krassen Rückschlägen zu kämpfen gehabt. Deshalb geht es mir dieses Jahr vor allem darum, mich langsam zu entwöhnen, mir Süßigkeiten nur noch als extrem seltene Belohnung (eigentlich das falsche Wort, denn genau das soll es nicht mehr sein) zu gönnen und vor allem Obst als Ersatz zu nehmen. In der Fastenzeit werde ich zwar auf Zucker verzichten, aber nur, um mich zu sensibilisieren. Danach werde ich vor allem versuchen, keine großen Cheatmeals bzw. Heißhungerattacken mehr zu haben, denn die sind mein größtes Problem...

    Meine Mailadresse ist: Frischundknackig (at) live.de
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Fea,

    auch ich möchte mein Glück probieren. Ich würde das Lebensmittel-Paket bevorzugen :)

    Da ich ja eigentlich schon recht zufrieden bin, wie das mit gesunder Ernährung und Sport gerade so läuft, habe ich in dieser Richtung gar keine guten Vorsätze. Das soll so weiterlaufen wie bisher. Natürlich ist mein Essverhalten hier und da noch etwas Verbesserungsfähig, aber das muss sich mit der Zeit einstellen und das wird es auch.
    Von meinen 4 guten Vorsätzen: 1. weniger fernsehen, 2. mehr lächeln im Büro, 3. in vielen Situationen gelassener werden und nicht immer gleich aufregen und 4. wieder mehr lesen
    habe ich Nr. 1 schon am 1. Januar und Nr. 2 und 3 heute schon gebrochen. Aber ich gebe mir jetzt wieder etwas mehr Mühe. Ich bin in dieser Beziehung vielleicht nicht so der Ratgeber für das durchhalten der guten Vorsätze :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo du :)
    Ich interessiere mich auch für das Pflegepaket (die Leckereien sollte ich besser weglassen ;)).

    Also, wie will ich es durchziehen meine Ziele (die 50-53KG) und die Reduzierung meiner Problemzonen (Bauch/Hüfte) zu erreichen?
    Zu allererst mache ich gerade die Sexy Bauch Challenge und versuche, so oft wie möglich den Plan zu machen. Zusätzlich gehe ich jetzt wieder regelmäßig mittwochs schwimmen. Mit dem Essen klappt es zu 90% schon gut. Ich möchte aber auf jeden Fall noch ein paar gesunde Rezepte in meinen Essensplan aufnehmen, die ich dann auch abseits aller Challenges mache.
    Ab Februar starte ich meine erste eigene Challenge :) Drei Mitstreiterinnen haben sich gefunden, die daran interessiert sind, eine Challenge über mehrere Monate zu machen, bei der es sowohl Rahmenbedingungen als auch individuelle Auslegungen und Ziele geben wird.

    Was mich total motiviert, sind die Gespräche und Kommentare mit und von den Mädels hier :) Habe in meinem Umfeld niemanden, mit dem ich das alles besprechen möchte.

    Hier noch meine Mailadresse: chumcha@web.de

    AntwortenLöschen
  7. Hey :)
    Auch ich interessiere mich für das Pflegepacket. Das andere sieht auch echt lecker aus, aber ist leider nichts für meine Vorsätze ;)
    Ich mache dieses Jahr mein Abitur und habe mir vorgenommen bis Ostern mindestens 11, aber am liebsten schon 15kg abzunehmen, da ich da mein Abikleid kaufen gehe, also die Woche danach. Bis zur Abitursfeier im Juni möchte ich dann langsam nochmal so 5kg abnehmen und notfalls lasse ich das Kleid enger nähen, deshalb wäre es besser bis Ostern so viel wie möglich abzunehmen und dann zu halten und Muskeln aufzubauen :) Außerdem habe ich für Ende Juni Urlaub gebucht und da möchte ich auf jeden Fall ok in nem Bikini aussehen, da ich irgendwie nur mit dünnen Freunden fahre :D
    Erreichen möchte ich die Ziele mit Bewegung und gesunder Ernährung, klingt ganz logisch :D Angefangen habe ich diese Woche ersteinmal mit Almased.Jedoch nicht für alle 3 Mahlzeiten, eine wird gesund gegessen. Habe mir für 3 Tage jetzt ne Gemüsesuppe gekocht. Hoffe das läuft ganz gut :) Auch möchte ich so oft es geht auf Süßigeiten verzichten. Heute habe ich 2 Kugeln Vanilleeis, das ist ok solange das nicht täglich ist oder soweit geht dass ich die ganze Packung esse :D Ja dann hab ich noch Vorsätze für die Schule und so weiter aber das ist ja alles auf meinem blog bei der Seite "2014" nachzulesen :D

    Ich hoffe es ist in Ordnung wenn ich dir meine Mailadresse über Kakaotalk zukommen lasse, da ich die nicht öffentlich hier drunter schreiben mag :)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Fea
    Das ist ja eine wirklich liebe Verlosung von dir, wo ich auch gerne mein Glück versuchen möchte. Besonders das Lebensmittel Paket sagt mir sehr zu. ;)

    Bisher bin ich ganz gut mit meinen Vorsätzen ins neue Jahr gestartet, ich mache jeden Tag einen langen Spaziergang und gehe regelmäßig auf mein kleines Trampolin, was mir ganz besonders viel Freude macht. Ich beschäftige mich gerade sehr mit vegetarischer und veganer Ernährung und möchte endlich von Fleisch wegkommen, das ist eigentlich mein größter Vorsatz, wo ich wirklich am Ball bleiben muss, da es mir nicht immer so leicht fällt, dank Tofu halte ich aber bisher ganz gut durch. :)

    Ich wünsche dir alles Liebe und Gute für 2014!
    Viele Grüße, Katharina
    city-of-angels@t-online.de

    AntwortenLöschen
  9. Hallo :),

    da stehen die Chancen ja noch ziemlich gut. :) Also probiere ich mein Glück einfach. Ich folge deinem Blog als "Miriam". :) Interessiert wäre ich an dem Pflegepaket. ;)
    Ansonsten versuche ich sportliche Umsätze mit Hilfe von Handy umzusetzen, das mich morgens gleich mit "Just do it!" für einen erfolgreichen Tag motiviert und abends kann ich dann abhaken, ob ich sportlich war, wie geplant. Wenn es abends mal nicht so war, habe ich schnell noch 15min was gemacht, damit ich es abhaken und mich gut fühlen konnte. :) Gerade die Erinnerung morgens sorgt bei mir schon für ein gesundes Frühstück und dann wird der Rest auch noch geschafft. (Nicht immer perfekt, aber ich arbeite dran. ;) )
    Alles Liebe,
    Miriam :)
    mirimari@lieblingsleben.com

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Idee mit der Verlosung!
    Erst einmal zu den Vorsätzen - ich möchte weiterhin Sport machen und wieder mein Idealgewicht erreichen (beides läuft z.Z. sehr gut). Meine Motivation? Der Blick in den Spiegel (tschuldigung, aber mein Bauch sieht so toll & trainiert aus wenn ich wirklich schlank bin!) und eine Belohnung - habe mir vorgenommen, dass ich mir nächsten Monat ein Smartphone (mein erstes!) kaufe, wenn ich die Dinge erreiche (und nebenbei meine Uni-Prüfungen hinter mir habe...)
    Ich bin an dem Esspaket interessiert! Liebe Grüsse, Ulli (ug[at]gaha.de)

    AntwortenLöschen
  11. oooh, das lebensmittelpaket mit den goji-beeren sieht unwiderstehlich aus! da hätte ich großes interesse dran! :)) ich kann mich den anderen auch nur anschließen - super idee mit der verlosung!

    zuallererst sollte man vielleicht klären, was meine wünsche für dieses jahr sind: fett verlieren und abnehmen, aber gleichzeitig auch muskeln aufbauen und körper definieren.

    ich habe mir vorgenommen, diese ziele mit hilfe von ernährung und sport zu erreichen.
    das passende geheimrezept was die ernährung angeht, habe ich noch nicht gefunden - von daher möchte ich weiterhin viel ausprobieren und meine leidenschaft fürs kochen ausleben. diese leidenschaft ist es auch, die mich unter anderem immer wieder am ball hält, da ich einerseits frische gerichte mit frischen produkten und viel gesunden lebensmitteln liebe und deswegen koche und andererseits das essen einen großteil des abnehmprozesses ausmacht. ich möchte also testen wie ich meine ziele und wünsche, meinen körper und eines der wichtigsten bedürfnisse - das essen - in einklang bringen kann).
    beim sport ist es ähnlich: da ich mir inzwischen doch das ein oder andere an equipment (kurzhanteln, pulsuhr, yogamatte,..) zugelegt habe, möchte ich meinen zielen durch workouts zuhause, regelmäßiges joggen im nahegelegenen bürgerpark und unisport näher kommen (arme studenten wie ich können sich leider zur zeit kein fitnessstudio leisten, aber es geht ja auch anders!). dabei geht es mir auch darum, neue sportarten auszuprobieren - im nächsten semester möchte ich zum beispiel einen ruderkurs belegen und mich eventuell für pilates anmelden. ganz allgemein motiviere ich mich durch die ständige konfrontation mit dem sport, das heißt ich habe meine hanteln auf meinem schreibtisch liegen, die yogamatte liegt ebenfalls gut sichtbar (auch in eingerolltem zustand) in meinem zimmer,.. ! UND ich motiviere mich durch erfolge, also wenn ich etwas an gewicht verloren habe, mir ein kleidungsstück besser passt als vorher oder ich sogar selbst veränderungen an meinem körper sehen kann wie besser definierte armmuskeln oder so. außerdem arbeite ich mit diversen apps wie runtastic und myfitnesspal, die mich durch ihre erinnerungsfunktion immer wieder mit meinen sportplänen konfrontieren und in denen ich meine fortschritte auch bildlich sehen kann. super anschaffung auf jeden fall :D die größte motivation ist allerdings von anderen menschen darauf angesprochen zu werden, ob man abgenommen hätte oder wie fit und gesund man doch aussähe. :)

    tipps habe ich folgende:
    1) klare ziele definieren, diszipliniert bleiben und immer wieder für teilerfolge belohnen zb mit neuen klamotten :D
    2) das training abwechslungsreich halten. also zb beim joggen nicht immer die gleiche runde laufen, ansonsten führt das zumindest bei mir zu akuter langeweile und energieverlust, weil man sich genau vor augen führen kann wie "uuunglaaaaaublich lange" man noch laufen muss bis man die runde fertig hat - lieber also variieren und gar nicht merken, wie die zeit vergeht, weil man immer wieder was neues entdeckt ;) genauso gut: neue sportarten ausprobieren!
    3) auch unternehmungen mit freunden auf die sportliche ebene übertragen, also zum beispiel zusammen schwimmen gehen, badminton spielen, bowlen,... :))
    4) falls man bei instagram registriert ist, sollte man vielen fitnessseiten folgen - effekt: die timeline füllt sich mit fitness quotes, traumkörpern, leckerem essen, motivation, workouts,... -> also im prinzip motivation durch ständige konfrontation! :D

    eh voilà! :D soviel dazu! erreichen kannst du mich unter fraeuleinflach@live.de :)
    liebste grüße ♥

    AntwortenLöschen
  12. Guten Morgen,

    auch ich folge deinem blog via bloglovin und freue mich jedes Mal auf einen neuen Post (auch wenn ich eher eine stille Mitleserin bin)

    Ich bin zwar voller guter Vorsätze und Motivation, allerdings ist der Januar bei mir seehr stressig durch das viele Arbeiten. Der Januar macht mir sowieso jedes Jahr zu schaffen, er ist so lang und so dunkel und soo kalt.

    Meine Strategien für dieses Jahr:

    - ich habe Cassey Ho von blogilates entdeckt und mache jetzt ihre youtube videos bzw den beginners calender, wo man jeden Tag ein kleines workout zu erledigen hat
    - ich habe mir das fit journal bestellt, wo es für 12 Wochen Platz gibt um workouts, ernährung, erfolge, zitate, Schlaf usw usw einzutragen. Ich habe gestern ganz fasziniert durchgeblättert und werde direkt morgen mit Gewicht, Maßen und einem Startbild loslegen
    - ich habe meinen Freund zum Laufen animiert und nun drehen wir zusammen unsere Runden im Stadtpark
    - ich habe mir bei tchibo ein paar Sportklamotten besorgt. Die möchte ich natürlich auch zeigen ;-)
    - ich nehme mir bewusst rest days, denn die sind für mich besonders wichtig
    - ich suche mir über instagram/tumblr viele neue Rezepte, da ich als vegan Neuling noch nicht sooo viel kenne und es 1 Million Möglichkeiten gibt. Das richtige Essen ist bei mir mehr als die halbe Miete und ich habe mich die letzten Monate so gut gefühlt (bis dann die vielen Süßigkeiten aus meinem veganen Adventskalender kamen...)
    - ich poste selber bei instagram meine workouts/mein Essen. So bin ich motivierter, weil ich den anderen was besonders tolles zeigen will (@mausepetzi)

    so, ich glaube das wars auch schon. Ich wünsche dir einen schönen Start in die Woche.
    Liebe Grüße
    Hannah (Hannah@hannahgetsfit.de)

    Ps: Ach, bevor ich es vergesse, gestern habe ich mir eine Pulsuhr bestellt. Wenn das mal nicht auch nochmal einen ordentlichen Motivationsschub gibt :D

    AntwortenLöschen
  13. Huhu,

    ich würde mich sehr über das Gaumenfreude Paket freuen. :)
    Vosätze bzgl meines Körpers habe ich dieses Jahr nur einen: Endlich mein Zielgewicht erreichen!
    Wie ich am Ball bleibe? Ich halte mir immer wieder meinen Erfolg von letztem Jahr vor, ich benutze MyFitnessPal und Runtastic um meinen Lebensstil zu visualisieren, ich habe vorher und während Fotos und bin sehr auf ein Nachher Foto gespannt (das Vorher Foto treibt mich immer an weil ich nie wieder so aussehen will) und ich lasse mir von meinem Freund in den Hintern treten wenn ich wieder zu faul bin. Viele gute Blogs hier motivieren und inspirieren mich auch. :)
    ich bin also guter Dinge dass das mit den Vorsätzen dieses Jahr endlich mal klappen wird!

    Ich bin Leser deines Blogs über Google friend connect.
    meine Email: buntemomente@googlemail.com

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen