Samstag, 11. Januar 2014

Food Diary + heutiger Sport

Nachdem ich gestern einen extrem anstrengenden, aber auch erfolgreichen Tag (1:0 gegen die Angst) hatte, blieb ich heute etwas länger im Bett und eigentlich wäre ich da auch geblieben, aber ich hatte ja viel geplant.

Das Essen hat mich heute mega zufrieden gestimmt, denn es war sooo lecker. Morgen wird es direkt nochmal das gleiche Mittagessen geben. Nur macht mich 1 Wrap nie ganz lange satt, aber diesmal war es genau richtig, da der Nachmittag für Sport reserviert war und ich mich da nicht gerne voll fühle.

Es mussten nämlich 2 Tage Kraft+Cardio nachgeholt werden. Das Cardio habe ich mit Joggen durch die Wochnung (gerade Strecke von Küche über Flur ins Bad, ca. 14m- praktisch), Seilspringen und Hampelmännern erfüllt.
Kraft war diesmal viel mit dem Gymnastikball zu machen. Mit manchen Übungen komme ich leider gar nicht klar und werden gegen für mich effektivere Übungen getauscht.

Da ich meinen Bauch ziemlich gequält habe, bekommt dieser morgen Pause und werde stattdessen HiiT-Cardio, sowie Beine, Po und ev. Arme trainieren.



 Frühstück:

~ Smoothie (Banane, Heidelbeeren, Erdbeeren, Mandelmilch)

Mittagessen:

~ Wrap (Salat, Gurke, Tomate, Ziegenkäse, Hähnchen, Frischkäse, Avokado) 






Snack:

~ Kaffee mit Mandelmilch



 Abendessen:

~ Lachsfilets
~ Kräuter-Senf-Soße
~ Snackkarotten

Nachtisch:

~ Quark mit Zitronenaroma








 insgesamt 1445 kcal --> 68,7g Fett, 95,8 KH, 114,5g EW 

Mit den Nährwerten bin ich auch happy. Durch die Kohlenhydrate am Morgen und Mittag hatte ich genug Energie für den Sport.

Aufgefallen ist mir noch, dass ich seit Montag keinen Weizen und sogar glutenfrei gegessen habe.
Jetzt habe ich mir überlegt, auszuprobieren, unter der Woche wirklich möglichst auf Weizen, ev. auch Gluten zu verzichten und am Wochenende darfs dann mal ein Brötchen oä. sein.
Mal sehen, wie ich damit klar komme, meinem Körper tut es jedenfalls gut.


Kommentare:

  1. Sieht echt super aus, was du so gegessen hast :) Lg

    AntwortenLöschen
  2. Das war ja ein toller erfolgreicher Tag für dich. Mach weiter so!

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt ja wirklich nach super Nährwerten. :) Sehr cool! :)

    AntwortenLöschen
  4. Sieht wie immer total lecker aus! *yummi* :)

    AntwortenLöschen