Freitag, 3. Januar 2014

Freitagsfüller + Bla + Frage



1. In diesem Jahr möchte ich in vielen Bereichen weiterkommen.
2. Ich muss mir nur immer gut zureden: ich schaffe das.
3. Es könnte sein, dass ich es nicht immer schaffe, aber der Versuch zählt auch.
4. Morgen wird es übrigens eine kleine (oder große?) Überraschung geben.
5. Moment, warte mal, habe ich wirklich das Bügeleisen ausgeschaltet?
6. Die schwierige Familiensituation wird mir von 2013 in Erinnerung bleiben.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Füße hochlegen, morgen habe ich dies&das geplant und Sonntag möchte ich die Pläne für das Bauch-Projekt durchgehen !


Das Jahr beginnt soweit zufriedenstellend.
Die Ernährung pendelt sich so langsam wieder ein. Ich nehme die Hauptmahlzeiten zu festen Zeiten ein und halte diese gesund. Der Obst-,Gemüse- und Proteinanteil wird wieder hochgefahren. Was ich mir noch gönne, sind täglich 1-2 Kekse oder eine Stange Twix.
Dadurch möchte ich mir einen zu krassen Übergang ersparen,wenn es ab Montag in die Vollen geht.

Hat von euch vielleicht eine Idee, wie ich die Cardio-Einheiten im Sexy Bauch-Projekt gestalten könnte?
Joggen fällt draußen momentan flach und Ergometer ist auf Dauer auch nichts. Insgeheim spiele ich ja mit dem Gedanken, mir ein kleines, gebrauchtes Laufband zu gönnen...

Kommentare:

  1. Probiers doch mal mit HIIT
    Gibts viele Videos im Internet z. B. Bloggilates. Die sind echt hart und bringen den Puls echt auf Hochtouren.
    Wenn du ein gutes gebrauchtes zum günstigen Preis ergattern kannst, ist so ein Laufband natürlich auch was. Obwohl ich lieber draußen jogge. Bei ganz schlimmen Wetter oder wenn ich gar keine Lust habe, ist meine Alternative das Ergometer. Aber da kommt der Puls irgendwie nicht ganz so hoch...

    AntwortenLöschen
  2. Ich wollte auch gerade Blogilates empfehlen. Viel Erfolg.

    AntwortenLöschen
  3. Die HIIT Einheiten von Fitnessblender sind auch echt hart. Blogilates treibt mich immer zur Weißglut :D Die Workouts sind zwar klasse aber ich muss dabei den Ton ausstellen, ich finde dieses aufgesetzte lachen usw. schrecklich :D

    Ein Laufband ist natürlich echt cool. Falls du ein gutes findest bin ich schon gespannt auf einen ersten Bericht.

    Und ich kann gerne versuchen die Nährwerte immer aufzuschreiben. Ich hoffe ich denke dran :)
    Aber erstmal wollte ich den Plan nur eine Woche ausprobieren, ich denke da ist das machbar.

    Freue mich schon das es Montag endlich los geht. :)

    AntwortenLöschen