Donnerstag, 5. Februar 2015

HPC: meine 5. Woche


Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Jetzt heißt es schon zum vorletzten mal die Woche zu analysieren :-(


Insgesamt bin ich echt happy was die Woche angeht, konnte ich doch überall Punkte (wenn auch ein paar Minuspunkte) sammeln!

Ernährung lief top, wobei ich momentan etwas zu viel esse und auch wieder mehr Süßkram *fail*

Sport war nach wie vor wieder zu gebündelt, aber ich konnte mein Pensum von 5 Std halten, was mich zufrieden stimmt.

Alltag...Schlaf ist unverändert. Allerdings lese ich jetzt wieder mehr vor dem Schlafen, was mir gut tut (wenn das Buch aber ZU spannend ist und ich es einfach ich weglegen kann, ist das wohl eher kontraproduktiv), dennoch muss ich noch an der Zeit arbeiten → Verbesserungsbedarf
Das Kochen sollte doch auch mal erwähnt werden! Meist koche ich unter der Woche kaum aufwändige Sachen. Am Wochenende hatte ich jetzt aber Besuch und wir haben Pizza gebacken, sowie aus dem restlichen Hefeteig Schnecken gemacht, sodass ich da mehr Zeit sammeln konnte.
Um den Haushalt mache ich mir am wenigsten Sorgen, dort gibt es echt immer irgendwas zu tun!
Bei der Bewegung war mein Ziel, zumindest 1 Std zu sammeln und das hat auch geklappt.
Wellness setzt sich wie immer aus baden und Nagelkram zusammen, außerdem habe ich eine wunderbare Massage bekommen.
Besonders freue ich mich über die geringere Zeit beim TV schauen. Es kam mir irgendwie gar nicht so wenig vor, dennoch fehlen mir so langsam meine Online-Serien, die ich gerne nebenher schaue.

Wochenaufgabe waren ja die "Donkey Kicks". Am Wochenende hatte ich mir ausgerechnet das Knie aufgeschlagen, sodass es eine schmerzhafte Angelegenheit wurde- hätte gerne noch mehr Kicks gemacht.



Natja hat sich für die letzte Woche "Candlestick Dippers" ausgewählt...ist ja schonmal gar nichts für meinen Rücken und wäre dem nicht genug, bin ich gestern dank meiner Tollpatschigkeit wieder gestürzt und habe nun 2 schmerzende Knie *nörgel*

Davon werde ich mich aber hoffentlich nicht allzu abhalten lassen, nochmal richtig Gas zu geben!

Kommentare:

  1. Also beim Fernsehkonsum und bei der Bewegung sind wir uns sehr ähnlich :D
    Bin froh, dass ich nicht die einzige bin die recht "wenig" Bewegung hat ;)

    AntwortenLöschen