Dienstag, 17. Februar 2015

Gymondo Woche 2 + Infos zum Sportprogramm

Ist tatsächlich schon wieder eine Woche vorbei?

Inzwischen habe ich mich weiterhin fleißig durch die Workouts gesportelt und es macht mir immernoch Spaß. Mittlerweile müsste auch jeder Trainer schon mindestens 1x dran gewesen sein.

Die Beine haben immer viel zu tun, fast zu viel.  Squats und Lunges ohne Unterlass. Ich meine klar, das sind super Grundübungen, aber fast in jedem Video?
Außerdem kommen die Arme zu kurz für meinen Geschmack. Bisher eigentlich immer nur Push Ups und nichts großartiges mit Hanteln, wie ich es mir manchmal wünschen würde. Aber vielleicht kommt das ja noch.



Jetzt würde ich euch aber gerne erstmal das Sportprogramm vorstellen.

Gymondo bietet vielerlei Programme an, man wurde für die Erfolgsstory jedoch gebeten das "Schlank in 10 Wochen"- Programm zu nehmen.

Die einzelnen Videos dauern zwischen 11 und 39min und sind für Anfänger geeignet.

Zu Beginn soll man wählen wie oft und an welchen Tagen man Sport machen möchte.
Ich habe mich für 4x entschieden. Was die Tage angeht, bin ich immer um ein Workout hinterher und mache dann meistens 2 Stück nacheinander.

Unter "Training" kann ich meinen Fortschritt verfolgen und schauen, welches Workout als nächstes kommt.


Wie bereits erwähnt, stimmen die Kalorienangaben nicht wirklich überein, sodass ich mich da an meiner Pulsuhr orientiere.

In den meisten Workouts ist eine oder sogar mehrere Challenges versteckt. Diese funktionieren nach dem Prinzip "so viele Wiederholungen wie möglich in einer Minute". Übungen hierfür sind Squats, Lunges, Crunches, Push ups, Planks, Powerknees und Burpees.
Das Ergebnis kann man sofort während des Workouts oder direkt danach eintragen.
In seinem Profil kann man jederzeit die Fortschritte sehen.
Meine sehen bislang so aus:

Ich hoffe, dieser kleine Einblick hat euch gefallen. Nächste Woche geht es dann weiter 




Kommentare:

  1. Hört sich nach einen tollen Programm an. Ist das eine Handy-App oder geht das nur über den PC? Ach ja, gibt es schon eine Auswertung der HPC-Challenge??
    lg
    Petzi

    AntwortenLöschen
  2. Also bei den Lunges hast du mich definitiv geschlagen ;)

    AntwortenLöschen