Mittwoch, 1. April 2015

März-Fazit + Was bringt der April? + Geburtstag

Länger war es hier wieder ruhig, aber ihr kennt das sicher, manchmal spielt das Leben einfach nicht in die eigenen Pläne.

Meinen Vater hatte einen schweren Unfall, inzwischen ist er zwar wieder Zuhause, aber er ist auf Hilfe angewiesen. D.h ich fahre ihn momentan täglich ins Geschäft, zur Reha, gehe mit ihm einkaufen usw. Das zehrt ganz gut an meinen Kräften und so schnell wird sich das auch nicht ändern.

Außerdem habe ich meine Mutter letzte Woche unterstützt, ihr Klassenzimmer auszuräumen, da das ganze Gebäude renoviert wird. Unglaublich, was sich da alles angesammelt hat.

Wenn ich also nicht gerade auf Achse war, habe ich geschlafen. Ich bin ständig müde, das regt mich tierisch auf!

Ernährung bleibt dadurch leider etwas auf der Strecke. Ich versuche mich echt zu beherrschen, aber 100% Diät halte ich nicht. Vor allem habe ich keine Lust großartig zu kochen :-/

Mein Gewicht habe ich schätzungsweise gehalten, genau weiß ich es allerdings nicht, da ich nicht auf die Waage will, wenn ich mich so "bäh" fühle.

Sport versuche ich so gut wie es geht, durchzuziehen. Bei Gymondo hänge ich meist 1-2 Workouts hinterher. Yoga muss momentan auf der Strecke bleiben, da es zeitlich und energietechnisch einfach nicht machbar ist.

Insgesamt habe ich 459 min Sport gemacht, was täglich 14,8 min entspricht.
Verbrannt habe ich dabei 2457 Kalorien.
Damit bin ich absolut nicht zufrieden!
Klar, es ist besser als nichts, aber es ist keine Regelmäßigkeit zu erkennen und das regt mich auf!

Ansonsten versuche ich momentan einen kleinen Job zu finden, der zu mir passt.
Durch das ich ständig unterwegs bin, muss ich mich natürlich auch meinen Ängsten stellen, sodass es die Erschöpfung auf der anderen Seite auch irgendwie wert ist.


Trotzdem möchte ich im April daran arbeiten, dass ich leistungsfähiger werde (nachts mehr schlafen? Keine Ahnung...). Es kann ja nicht angehen, dass so viel liegen bleibt.
Andere gehen 8 Std arbeiten, schmeißen den Haushalt, machen ihren Sport, kümmern sich womöglich noch um Kind und Mann...ist mir manchmal ein Rätsel, wie man das alles schafft.

Im April wird auch das Programm von Gymondo zu Ende gehen, dem nicht genug, hat mich Lara dazu überredet, mit ihr den April-Kalender von Blogilates durchzuziehen.
Na mal sehen wie das klappt :-D
Macht noch jemand den aktuellen Kalender?



Mein Blog-Baby wurde heute 2 Jahre!!!

Unglaublich oder?
Auch wenn ich momentan nicht so oft bloggen kann, wie ich es gerne würde, macht es mir immernoch Spaß und habe viel vor.
Gerne hätte ich ein Gewinnspiel zu diesem Anlass veranstaltet, aber die Zeit...
Ich werde mir bei Gelegenheit aber etwas anderes ausdenken :-)

DANKE, dass ihr mich so zahlreich unterstützt und begleitet!

Kommentare:

  1. Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag!
    Ich werde mich auch an dem Blogilates-Kalender versuchen, nachdem der März bis auf 3-4 Tage richtig gut lief :)
    Und viel Kraft wünsche ich dir und deiner Familie!
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Happy Blog-B-Day!
    Sag mal, hätte deine Mum nicht mit den Kids aufräumen können? Das wär doch ne super "Lektion" in Sachen Ordnung halten/Ausmisten gewesen für die Kleinen :-)
    Übrigens geh ich acht Stunden arbeiten, mache meinen Sport, koche (auch für die Arbeit und abends dann) und mach den Haushalt. Die Frage ist nur das "Wie"... Es läuft alles gar nicht mal so knackig, wies von außen manchmal aussieht. Erst gestern hab ich mich dabei ertappt, wie ich eine Stunde lang (!!!!) gesurft hab auf Arbeit! Und auch jetzt bin ich grad wenig produktiv und auf Blogs unterwegs wie du siehst :-P
    Und putzen: Tja, mein Bad sieht den Putzlappen derzeit nur alle zwei Wochen... Ich putze zwar, aber unregelmäßig. Und Sport? Manchmal müssen statt 45 Min Workout eben mal nur 20 ausreichen... Du siehst, die Außenerscheinung und die Realität ist nich unbedingt identisch :D
    Das mit deinem Dad tut mir leid! Gute Besserung für ihn! Och mann, zur Zeit höre ich leider ganz viele Verletzungs- und Krankheitsgeschichten. Was ist denn nur los? :-/

    AntwortenLöschen
  3. Alles Gute zum Blog-Geburtstag :)
    Da hast du viel zu tun. Mir geht's momentan auch so. Bin auch sehr viel unterwegs und auch sehr müde.
    Bei Gymondo komm ich grad gar nicht mehr mit.

    AntwortenLöschen