Montag, 8. Juni 2015

Food-Diary

Eeeeendlich mal wieder ein Food-Diary!

Heute habe ich mir mir die Zeit genommen, mich ausführlich ums Essen und den Sport zu kümmern.
Außerdem habe ich auf dem Blog die Seiten über Sport und meine Maße aktualisiert (wurde letztens schon bemängelt)!



Frühstück:

~ Haferflocken, Amaranth     (mit heißem Wasser überbrüht)
~ Rosinen, Banane, Erdnussmus
~ Kaffee mit Milch



Mittagessen:

~ Dinkel wie Reis
~ Zucchini
~ etwas Pesto Rosso
~ 2 marinierte Hähnchenspieße


Snack:

~ Joghurt
~ pürierte, gefrorene Erdbeeren
~ kl. Löffel Proteinpulver

Abendessen:

~ Laugenstange
~ Serrano-Schinken, Käse, Salatblätter
~ Tomate, Gurke
~ 2 Stück Schoki





 insgesamt 1438 kcal --> 97,4g EW, 165,4g KH, 42g Fett 


Ich bin durchaus zufrieden mit meinem Tag.

Kalorienmenge sollte passen, habe ja auch fleißig gesportelt.

Den Dinkel habe ich zum ersten Mal ausprobiert, kann man durchaus essen. Hat allerdings kaum Eigengeschmack.
Da ich heute nicht mehr aus dem Haus musste, war es mir auch egal, dass einige Dinge dabei waren, die mein Bauch nicht so gut verträgt ;-)


Kommentare:

  1. Dinkel wie Reis - ist das dieses Ebly oder noch was ganz anderes?
    Das Essen sieht doch gut aus, wäre mit dem Tag auch durchaus zufrieden.
    Kalorien sind wirklich top und genoßen hat man trotzdem! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Kompliment! :)
      Ja, es ist schon streng, aber ich krieg sowas anders auch nicht hin.
      Und es gibt ja Cheats! :) Aber muss erstmal meinen Kühlschrank gesund füllen gleich, da war allerhand zum Sünden da.

      Löschen